Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1983 - 

Bundespreis für gute, kommunikative Arbeitsplätze:

Design hilft Arbeit im Büro verbessern

DARMSTADT (CW) - Zum Thema des diesjährigen Bundespreises "Gute Form" hat der Bundesminister für Wirtschaft "Arbeitsplatz Büro-Design für kommunikatives Arbeiten" gewählt.

Eingeladen zur Teilnahme sind inund ausländische Hersteller von Bürogeräten, Büro-Einrichtungsgegenständen und Büro-Tischbeleuchtungen, die auf dem deutschen Markt angeboten werden. Design-Studenten und Nachwuchsdesigner können sich ebenfalls mit Gestaltungsentwürfen und Projekten für die genannten Produktgruppen um einen Förderpreis bewerben.

Ziel des Bundespreises "Gute Form" ist es, aus der Fülle des Warenangebotes beispielhaft gestaltete Produkte zu finden und dem Verbraucher Entscheidungshilfen bei der Büroeinrichtung zu vermitteln.. Die Jury des Bundespreises analysiert die Elemente des Büro-Arbeitsplatzes, auch den Zusammenhang zwischen den Elementen und dem Arbeitsplatz im Büro mit der speziellen Fragestellung: Welchen Beitrag leistet das Design heute und in Zukunft zur Verbesserung der Arbeit im Büro, unter den speziellen Bedingungen neu aufkommender Bürotechnologien und den sich daraus ergebenden neuen Kommunikationsformen.

Die Durchführung des Wettbewerbes um den Bundespreis "Gute Form" liegt wieder beim Rat für Formgebung, Eugen-Bracht-Weg 6, 6100 Darmstadt (Telefon: 06151/44051), der auf Anfrage die Wettbewerbsunterlagen zusendet.