Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.2005 - 

LINUX AUF DEM DESKTOP

Desktop-Linux scheitert auch am geringeren Software-Angebot

Vor allem drei Gründe werden immer wieder gegen Linux auf dem Desktop vorgebracht:

Es gibt weniger Anwendungen als unter Windows, Endanwender müssen aufwändig trainiert werden, und nicht immer ist sicher, ob alle angeschlossenen Peripheriegeräte laufen. Das zumindest fand das Open Source Development Lab (OSDL) heraus, eine von Herstellern unterstützte Non-Profit-Organisation, der auch Linux-Erfinder Linus Torvalds angehört.