Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.1986 - 

Interleaf entwickelte Software-Paket:

Desktop-Publishing für IBMs Risc-PC

ARMONK (CWN) - Deaktop-Publishing-Software für ihren "Risc-PC" 6150 hat die IBM kürzlich angekündigt. Entwickelt wurde sie bei Interleaf. Das Kind soll den Namen RT Publishing Software tragen und mehrspaltigen Text mit Geschäftsgrafik und Zeichnungen mischen können.

Die aus demselben Softwarehaus stammende Workstation Publishing Software (WPS), ebenfalls für IBMs RT-Rechner konzipiert, wird weiterhin - als Einstiegspaket - verkauft werden; die beiden Programme sollen miteinander kompatibel sein. Die Weiterentwicklung schließt nach IBM-Angaben Symbolverarbeitung, Pop-Up-Menüs, eine Maus und einen Fenstermanager ein. Möglich sei auch die Bearbeitung von CAD-Vorlagen, die auf dem 6150, einem IBM-Host sowie einigen Systemen fremder Hersteller gestaltet wurden.

In den USA soll die Software ab Dezember käuflich sein. Die Lizenzgebühr wird voraussichtlich 8200 Dollar betragen; das ist mehr als viermal soviel wie für das alte Paket bezahlt werden muß. Wann eine deutsche Version auf den Markt kommen wird, war bislang noch nicht zu erfahren.