Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1996 - 

Pipeline/

Desy entwickelt MPP-System

Die deutsche Forschungsanstalt DESY (Deutsches Elektronen- Synchrotron) in Hamburg entwickelt einen Supercomputer mit Teraflop-Leistung, der auf die besonderen Probleme der Teilchenphysik abgestimmt ist. Das massiv-parallele System mit dem Namen "APE1000" (Array Processor Experiment) basiert auf dem Vorgänger "APE100" von Quadrics Supercomputer World Ltd., einer Tochterfirma der Alenia Spazio S.A. Das neue System wird in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des italienischen Istituto Nazionale die Fisica Nucleare (INFN) entwickelt. Das INFN soll auch den ersten fertigen Supercomputer erhalten der zweite wird dann im DESY-Teilinstitut in Zeuthen, Brandenburg, installiert werden.