Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.1988 - 

Branchenneutrale und modular konzipierte Lösung:

DeTelKom-Software analysiert Büroabläufe

FRANKFURT (pi) - Mit Binom (Büro-Informations-Organisations-Methode) hat jetzt die DeTelKom GmbH, Frankfurt, ein Tochterunternehmen der DeTeWe in Berlin, ein neues Methodenpaket vorgestellt, das die Büro-lnformations-Organisation optimieren soll.

Mit diesem Verfahren wird es möglich, eine gesteigerte Produktivität sowie eine größere Effizienz bei der Arbeitsabwicklung zu erzielen. Zum einen mache Binom die Informationsflüsse und Kommunikationsbeziehungen in Unternehmen transparent. Das Paket zeigt nämlich auf, an welchen Arbeitsplätzen im Unternehmen welcher Informationsbedarf besteht und in welchem Maße er derzeit befriedigt wird. Zum anderen werden Schwachstellen in der Informationsorganisation und -versorgung aufgedeckt.

Binom ist eine modular aufgebaute, softwaregestützte Methode, die auf den Erfahrungen von Kommunikationsstudien in den unterschiedlichsten Branchen und Betriebsgrößen fußt. Folgende vier Module, die sich auch einzeln einsetzen lassen, sind erhältlich:

- Informationsbedarfsanalyse,

- Informationsflußanalyse,

- Organisationsuntersuchung,

- Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Die mit dieser branchenneutralen Methode gewonnene Informationsbasis ermöglicht die Reorganisation der Arbeitsabläufe und eine gezielte Systemauswahl und Nutzensicherstellung für den Anwender. Die Anpassung an unterschiedliche Kundenstationen sei gewährleistet. Bevor DeTelKom Binom als Komplettlösung anbot, untersuchte sie im Rahmen von Projekten zirka 3000 Arbeitsplätze und legte die auf diesem Wege gewonnenen Ergebnisse in einer Datenbank ab. Das Paket Binom läuft auf einem IBM PC AT und dazu kompatiblen Rechnern und wird dem Kunden als Dienstleistung angeboten. Die Kosten für eine entsprechende Beratung liegen zwischen 30 000 und 120 000 Mark.

Informationen: TelKom Bürokommunikationssysteme GmbH, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt 70, Telefon 0 69/63 30 90.