Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981

DeTeWe:Textsystem mit Teletex

HANNOVER (pi) - Rechtzeitig zum Start des Bürofernschreibdienstes "Teletex" durch die Bundespost kündigt die DeTeWe AG, Berlin, die Vorstellung eines eigenen, teletexfähigen Textverarbeitungssystems "Cobos" an.

Das System mit spezieller Anwender-Software soll für den Einsatz in Klein- und Mittelbetrieben angeboten werden und wird erstmals in Hannover zu sehen sein. Es basiert - so DeTeWe - auf einer Zentraleinheit mit Diskettenstation und erlaubt den Anschluß von einem bis vier Bildschirmarbeitsplätzen. Der 12-Zoll-Bildschirm mit 25 Zeilen zu je 80 Zeichen (grün auf dunklem Grund oder umgekehrt) erlaubt die Einstellung der Bildhelligkeit und des Blickwinkels.

Neben der üblichen Schreibmaschinen-Tastatur hat das System Sondertasten für Text- und Datenverarbeitung sowie Teletex.

Der Anbieter plant, nach der Einführungsphase auch Programme für die Buchhaltung im Finanzwesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Lagerverwaltung und Fakturierung anbieten zu können. Für reine Datenverarbeitung sollen die Programmiersprachen Basic, Pascal, Fortran und Cobol zur Verfügung stehen.

Messe-Neuheiten der Berliner Telefon-Spezialisten sind zudem ein flacher Telefon-Apparat mit eingebautem Anrufbeantworter, Modell "contast AB", eine mikroprozessorgesteuerte elektronische Reihenanlage sowie der Prototyp eines Fernkopierers der Gruppe 3.

Informationen: DeTeWe AG, Wrangelstraße 100, 1000 Berlin 36

Auf der Messe: CeBIT Halle 1, Stand B 4401a