Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.2003 - 

Telearbeit

Deutsche arbeiten am liebsten im Büro

MÜNCHEN (CW) - Telearbeit und andere flexible Arbeitsformen sind schon jahrelang in der Diskussion. Doch auf breiter Bais durchgesetzt haben sie sich bisher nicht: Laut Studie des Kommunikationsanbieters Avaya glauben nur 6,5 Prozent der befragten deutschen Arbeitnehmer, dass sie unterwegs am besten arbeiten können. Die Mehrheit von ihnen ist der Überzeugung, dass sie immer noch im Büro am produktivsten sind - Laptop, Handy oder PDA zum Trotz. Insgesamt ließ Avaya 1000 Mitarbeiter in Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich befragen und kam zu dem Ergebnis, dass auch die Firmen flexible Arbeitsformen nicht in dem Maße fördern, wie es sich die Technikhersteller wünschen würden. Demnach ist nur ein Viertel der deutschen Mitarbeiter mit Laptop, Virtual Private Network (VPN) oder Breitbandzugang ausgestattet sowie ein Drittel mit einem Handy. In Italien oder Großbritannien fällt der Einsatz dieser Technologien noch geringer aus. Auch der sicherere Zugriff zum Unternehmensnetz werde bei flexiblen Arbeitsformen nicht genügend berücksichtigt. (am)