Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.2007

Deutsche Börse: Gildemeister ersetzt Techem im MDAX

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Börse hat am Mittwochabend ihre Entscheidung über die Zusammensetzung der Indizes MDAX, SDAX und TecDAX mitgeteilt. Alle beschlossenen Änderungen sollen zum 27. Dezember 2007 wirksam werden. Demnach werden die Aktien der Gildemeister AG, Bielefeld, die Papiere der Techem AG, Eschborn, im MDAX ersetzen. Die Herausnahme von Techem erfolge auf Basis der so genannten Fast-Exit-Regel, teilte die Deutsche Börse mit. Das bedeute, dass das Unternehmen bei Marktkapitalisierung und Handelsumsatz auf Rang 75 oder schlechter platziert sei.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Börse hat am Mittwochabend ihre Entscheidung über die Zusammensetzung der Indizes MDAX, SDAX und TecDAX mitgeteilt. Alle beschlossenen Änderungen sollen zum 27. Dezember 2007 wirksam werden. Demnach werden die Aktien der Gildemeister AG, Bielefeld, die Papiere der Techem AG, Eschborn, im MDAX ersetzen. Die Herausnahme von Techem erfolge auf Basis der so genannten Fast-Exit-Regel, teilte die Deutsche Börse mit. Das bedeute, dass das Unternehmen bei Marktkapitalisierung und Handelsumsatz auf Rang 75 oder schlechter platziert sei.

Ferner werden die Aktien der Highlight Communications, Pfäffikon, in den SDAX aufgenommen, wo sie Gildemeister ersetzen. Ebenfalls neu in den SDAX kommen die Vorzugsaktien der Biotest AG, Frankfurt. Die Aktien der cash.life AG, Pullach, scheiden aus dem SDAX aus.

In den TecDAX steigen die Aktien der Centrotherm AG, Blaubeuren, auf. Die Aufnahme erfolge nach der so genannten Fast-Entry-Regel, hieß es in der Mitteilung der Deutschen Börse weiter. Die Aktien der GPC Biotech verlassen den TecDAX. Als nächsten Termin für die Überprüfung der Aktienindizes nannte die Deutsche Börse den 5. März 2008.

DJG/cln

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.