Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1976

Deutsche IBM durchbricht die 5-Milliarden-Grenze

STUTTGART - Nur den guten Geschäften am heimischen Markt verdankt IBM Deutschland GmbH, daß sie auch 1975 einen Zuwachs erreichen konnte: 5,05 Milliarden Mark wurden 1975 umgesetzt, 4,4 Prozent mehr als 1974. Allerdings wurden nur für 1,37 Milliarden Mark deutsche IBM-Produkte (370/145, Komponenten, Plattenspeicher, Kopierer, Diktiergeräte und Typenhebel-Schreibmaschinen) an ausländische IBM-Gesellschaften verkauft - gegenüber fast 1,6 Milliarden Mark im Jahr 1974. Der Inlandsumsatz des Marktführers stieg jedoch um 14

Prozent von 3,23 auf 3,68 Milliarden Mark oder - in absoluten Zahlen ausgedrückt - um fast 450 Millionen Mark. Das System 32 habe die "erwarteten Erfolge" gebracht, die Planungen im Bereich Textverarbeitung seien insgesamt erfüllt worden.