Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1989

Deutsche MAI macht weniger Umsatz

FRANKFURT (vwd) - Nach drei Jahren mit zweistelligen Zuwachsraten muß nun auch die MAI Deutschland GmbH, Frankfurt, zurückstecken. Nach einem Umsatz von 166,8 Millionen Mark im Vorjahr beläuft sich das vorläufige Ergebnis der Hessen für das Fiskaljahr 1988/89 (30. September) nur noch auf 142,8 Millionen Mark. Geschäftsführer Gerd Steffen begründet den Umsatzrückgang im wesentlichen mit den Auswirkungen der spektakulären Übernahmeschlacht mit Prime, die rund neun Monate dauerte, für MAI aber ohne Erfolg blieb.

Negativ auf die Bilanz ausgewirkt habe sich zudem der antizyklische Konjunkturverlauf der EDV-Investitionen. Vor diesem Hintergrund sei er mit dem operativ erwirtschafteten Ergebnis von 5,1 Millionen Mark recht zufrieden.