Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1998 - 

Interaktives Lernen im Internet

Deutsche Schüler beim Think-Quest-Finale

MÜNCHEN (CW) - Das interaktive Lernen im Internet will der internationale Wettbewerb Think-Quest fördern. Schüler aus Gymnasien in Berlin, Donaueschingen, Rottenburg, Esslingen und Jever haben mit ihren Internet-Beiträgen so überzeugen können, daß sie zum Finale nach Los Angeles fahren.

Dort werden aus 34 Projektteams in fünf Kategorien jeweils drei Siegerteams gekürt, auf die Preisgelder und Stipendien im Wert von insgesamt einer Million Dollar warten. Die deutschen Teams, die zum Teil mit amerikanischen und ungarischen Schulen zusammengearbeitet haben, werden von der Bildungsinitiative "Schulen ans Netz" gefördert.

In ihren multimedialen Beiträgen haben sie sich mit der Welt des alten Ägypten, Kriegstechniken und -taktiken seit der Antike und der Einführung der Programmiersprache "Logo" auseinandergesetzt.

Für den nächsten Think-Quest-Wettbewerb können sich interessierte Schüler bis zum 28. Februar 1999 anmelden. Informationen gibt es im Internet unter www. thinkquest.org.