Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1979 - 

ESYE veröffentlicht Einfuhrstatistik:

Deutsche stechen US-Rechner in Griechenland aus

ATHEN (VWD) - Die griechischen Importe für Computer und elektronische Rechenmaschinen beliefen sich nach Angaben des Statistischen Amtes von Griechenland (ESYE) im Jahre 1978 wertmäßig auf 536,6 Millionen Drachmen (etwa 27,5 Millionen Mark), gegenüber 363,3 Millionen Drachmen im Jahre 1977. Damit sei eine Zunahme um 173,3 Millionen Drachmen (47,6 Prozent) zu verzeichnen.

Der Anteil der Computer am Gesamtimport (einschließlich Rechenmaschinen) stellte sich 1978 auf 72,6 Prozent gegenüber 67,8 Prozent in 1977. Auf dem griechischen Computer-Markt dominieren - laut ESYE - die Hersteller aus der Bundesrepublik Deutschland vor Herstellern aus den USA, England, Italien und Frankreich, deren Marktanteile starke Veränderungen erfuhren. Diese lassen auf einem harten Wettbewerb schließen.

bemerkenswert ist, daß die Bundesrepublik Deutschland als Lieferland mit Exporten in Höhe von 110,6 Millionen Drachmen wertmäßig 1978 den ersten Platz belegte, während sie 1977 nur an vierter Stelle stand (Tabelle).