Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.05.2009

Deutsche Telekom bietet reduzierte Roamingkosten für Geschäftskunden an

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will die Roamingkosten für die Geschäftskunden ihrer Mobilfunksparte T-Mobile senken. Ab Juni könnten Geschäftskunden von T-Mobile Deutschland die Option "Smart Traveller" nutzen, teilte der Bonner Konzern mit. Damit reagiert das Unternehmen auf ein ähnliches Angebot des Wettbewerbers Vodafone.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will die Roamingkosten für die Geschäftskunden ihrer Mobilfunksparte T-Mobile senken. Ab Juni könnten Geschäftskunden von T-Mobile Deutschland die Option "Smart Traveller" nutzen, teilte der Bonner Konzern mit. Damit reagiert das Unternehmen auf ein ähnliches Angebot des Wettbewerbers Vodafone.

Die deutschen T-Mobile-Geschäftskunden können im Rahmen dieser Option ihre Inklusivminuten für Verbindungen nach Deutschland und innerhalb von Ländern der Europäischen Union und der Schweiz verwenden. Hinzu komme eine einmalige Gebühr von 0,63 EUR plus Steuern je Verbindung, teilte das Unternehmen mit. Bei eingehende Verbindungen bis einschließlich zur 60. Minute innerhalb der EU und der Schweiz werde eine einmalige Gebühr von 0,63 EUR plus Steuern je Verbindung berechnet.

Damit reagiert die Telekom auf ein ähnliches Angebot von Vodafone Deutschland. Beim Wettbewerber können jedoch alle Kunden die entsprechende Option nutzen, während es bei T-Mobile nur Geschäftskunden sind.

T-Mobile verliere keine Geschäftskunden, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Da die Firmenkunden jedoch preisempfindlicher würden, ergebe sich die Notwendigkeit, die Tarife für Geschäftskunden zu optimieren. Noch sei keine Entscheidung getroffen worden, ob die Roaming-Option auch auf Privatkunden ausgeweitet werde.

Im dritten Quartal 2009 will die Telekom laut eigener Aussage ihren Kunden eine Option anbieten, um die Kosten für Sprach- und Datenkommunikation in einigen asiatischen Ländern inklusive China und Indien zu reduzieren.

Webseite: http://www.telekom.de -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29725-104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/smh Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.