Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2008

Deutsche Telekom und Griechenland einigen sich über ... (zwei)

Die Verhandlungen zwischen dem Bonner Unternehmen und der griechischen Regierung drehten sich vor allem um die Frage, wie eine klare Trennung zwischen Mehrheitsbesitz und Kontrolle der OTE erreicht werden könnte, sollte die Telekom ihren Anteil weiter aufstocken.

Die Verhandlungen zwischen dem Bonner Unternehmen und der griechischen Regierung drehten sich vor allem um die Frage, wie eine klare Trennung zwischen Mehrheitsbesitz und Kontrolle der OTE erreicht werden könnte, sollte die Telekom ihren Anteil weiter aufstocken.

Die Deutsche Telekom will durch die Beteiligungsausweitung ihr Engagement in Mittel- und Osteuropa stärken. Sollte die Transaktion zustande kommen, würden sowohl das DAX-Unternehmen als auch der griechische Staat jeweils eine Beteiligung von 25% plus einer Stimme an OTE halten.

Webseiten: http://www.telekom.com http://www.ote.gr http://www.mnec.gr - Von Alkman Granitsas, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 102; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.