Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.2008

Deutsche Telekom vor Einstieg bei Hellenic Telecom - Kreise

ATHEN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG wird möglicherweise bereits an diesem Montag eine rund 20-prozentige Beteiligung beim griechischen Telekom-Anbieter Hellenic Telecommunications Organization SA (OTE) ankündigen. Wie mit der Transaktion vertraute Kreise Dow Jones Newswires am Sonntagabend sagten, ist mit der Ankündigung zu Wochenbeginn zu rechnen.

ATHEN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG wird möglicherweise bereits an diesem Montag eine rund 20-prozentige Beteiligung beim griechischen Telekom-Anbieter Hellenic Telecommunications Organization SA (OTE) ankündigen. Wie mit der Transaktion vertraute Kreise Dow Jones Newswires am Sonntagabend sagten, ist mit der Ankündigung zu Wochenbeginn zu rechnen.

Die gesamte Transaktion habe einen Wert von etwa 3 Mrd EUR, sagte einer der Informanten. Der Bonner DAX-Konzern wird danach etwa 24 EUR je OTE-Anteil zahlen. Allerdings, so der Informant, liefen die Verhandlungen noch, so dass der Preis noch nicht feststehe. Bei dem Aktienpaket handelt es sich um den Anteil an OTE, der von der Beteiligungsgesellschaft Marfin Investment Group Holdings SA gehalten werde.

Marfin Investment ist nach Monaten schrittweiser Zukäufe mittlerweile zweigrößter Aktionär des dominierenden Telekomkonzerns in Griechenland nach dem griechischen Staat selbst, der gegenwärtig noch 28,03% des Kapitals hält.

Auch die griechische Regierung sucht nach einem strategischen Investor. Ende Juni vergangenen Jahres verkaufte der Staat letztmalig OTE-Aktien - insgesamt 10,7% für 1,1 Mrd EUR. Bereits in den vergangenen Tagen war in griechischen Zeitungen davon zu lesen, die Deutsche Telekom erwäge, bei OTE einzusteigen.

Webseiten: http://www.deutschetelekom.de/ http://www.marfininvestmentgroup.gr/ http://www.ote.gr/ -Von Alkman Granitsas und Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/rio/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.