Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2004 - 

Studie: Internet-Nutzung in der Firmenkommunikation

Deutsche Websites schneiden gut ab

MÜNCHEN (CW) - Firmen in Deutschland nutzen das Internet effektiver als in den USA und in anderen EU-Ländern. Das ergab eine Studie der Ruhr-Universität Bochum (RUB), die die Websites der jeweils 100 umsatzstärksten US- und EU-Unternehmen untersuchte.

Die großen Unternehmen unterscheiden sich laut Studienautor Arne Westermann kaum. Aber "die deutschen Firmen aus der zweiten Reihe haben mit ihrem Angebot im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen in den USA und der EU die Nase vorn", so der RUB-Kommunikationswissenschaftler. Das Ergebnis: Je kleiner das Unternehmen, desto besser die Dialog- und Kontaktangebote im Web. Gerade die hiesigen Firmen, die nicht zu den 20 umsatzgrößten zählen, überbieten hier die großen internationalen Konzerne. Letztere zeichnen sich allerdings durch mehr Inhalte aus und nutzen die technischen Möglichkeiten des Internets intensiver.

Hinsichtlich der Qualität des Web-Angebots schneiden Firmen aus den Sparten Automobil, Chemie/Pharma/Gesundheit und Logistik/Transport/Verkehr besonders gut ab. Defizite bestehen bei Konsumgüter- und Nahrungsmittelherstellern sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen. (kf)