Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.2014 - 

50 ITK-Unternehmen ausgezeichnet

Deutschlands beste ITK-Arbeitgeber 2014 stehen fest

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 14 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie schreibt, redigiert, organisiert, moderiert und kümmert sich um die Online-Rubriken Karriere & Gehalt, Freiberufler, Young Professional und den Karriere-Ratgeber sowie den Karriere- und Freiberufler-Newsletter.
Email:
Connect:
Microsoft, NetApp, MaibornWolff, Perbit Software und QAware sind die ITK-Unternehmen mit den zufriedensten Mitarbeitern und der besten Personalarbeit. Das ergab der Wettbewerb "Die besten Arbeitgeber in der ITK 2014", den das Great Place to Work Institute mit der Computerwoche und dem Bitkom veranstaltete.
MaibornWolff ist einer der fünf Sieger im diesjährigen Great-Place-to-Work-Wettbewerb für die ITK-Branche. Einmal im Jahr lädt der Münchner IT-Dienstleister alle Mitarbeiter zum Firmenseminar ein.
MaibornWolff ist einer der fünf Sieger im diesjährigen Great-Place-to-Work-Wettbewerb für die ITK-Branche. Einmal im Jahr lädt der Münchner IT-Dienstleister alle Mitarbeiter zum Firmenseminar ein.
Foto: MaibornWolff GmbH

Themen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung und vor allem Work-Life-Balance werden für ITK-Fachkräfte bei der Wahl ihres Arbeitgebers immer wichtiger. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des Benchmark-Wettbewerbs "Die besten Arbeitgeber in der ITK 2014", dessen Ergebnisse hier ausführlich dargestellt werden.

Insgesamt 132 Unternehmen verschiedener Größe mit insgesamt mehr als 50.000 Beschäftigten haben sich an der jüngsten Wettbewerbsrunde beteiligt. Auf Basis einer anonymen Mitarbeiterbefragung und einer Analyse der Personalarbeit konnten sich 50 Firmen letztlich als beste ITK-Arbeitgeber Deutschlands platzieren. Natürlich entsprechen die Verdienst- oder Weiterentwicklungsmöglichkeiten dort den Erwartungen der Beschäftigten oder übersteigen diese sogar.

Den Ausschlag für die besten Platzierungen gaben jedoch in erster Linie sogenannte weiche Faktoren: "Sehr guten Arbeitgebern gelingt es, Führungsnähe und ein großes Zusammengehörigkeitsgefühl herzustellen", sagt Sebastian Diefenbach, Projektleiter des Wettbewerbs beim Great Place to Work Institute. So entscheiden vor allem Wertschätzung für die Mitarbeiter, ein ausgeprägter Teamgeist und effektive Angebote zur Work-Life-Balance heute über die Attraktivität von ITK-Arbeitgebern in Deutschland.

In einem großen Special präsentieren sich 20 ausgezeichnete Siegerunternehmen des diesjährigen Wettbewerbs mit ausführlichen Firmenporträts.

Leser erfahren dort konkret,

was diese Firmen für ihre Mitarbeiter tun,

was die Mitarbeiter selbst über ihre Arbeitgeber sagen,

was Geschäftsführern und Personalleitern wichtig ist und

wo sich Interessenten direkt bewerben können.

Newsletter 'Business-Tipps' bestellen!