Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.2009

Deutz AG setzt auf SupplyOn

Die Kölner Deutz AG will für ihr Lieferanten-Management die Web-basierenden EDI-Lösungen von SupplyOn einsetzen. Der Dieselmotorenhersteller erhofft sich von der Nutzung der auf die Autoindustrie spezialisierten B-to-B-Plattform mehr Transparenz und Sicherheit für seine Qualitäts-Management-Abläufe. Zudem soll weniger administrativer Aufwand anfallen. Zu den Prozessen, die über SupplyOn abgewickelt werden, zählen Reklamationsbearbeitung, Qualitätsvorausplanung sowie Austausch von Lieferantenbewertungen und Zertifikaten. An den deutschen Deutz-Standorten Köln und Ulm werden zunächst rund 300 Lieferanten angebunden. (sp)