Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2007

Devil macht Fachhändler schlau

Mehr Microsoft-Kompetenz: Distributor Devil informiert und berät ab sofort Fachhändler zum "Office-Ready-Programm".

Von Boris Böhles

Als autorisierter Microsoft-Distributor fördert der Braunschweiger Distributor Devil ab sofort Know-how von IT-Fachhändlern rund um das "Office-Ready-Programm" für System-Builder-Produkte. In Kooperation mit Microsoft agiert Jan Zolchow aus dem Devil-Vertrieb künftig für mindestens sechs Monate als exklusiver Berater für alle Fragen und Neuerungen rund um Microsofts "2007 Office System". Seine Aufgabe umfasst sowohl die Beantwortung eingehender Anfragen als auch die Kontaktaufnahme zu Partnern. Außerdem soll der 33-Jährige den Devil-Vertrieb in Sachen Office schulen.

Zolchow wechselt aus dem Fachhandelsvertrieb in diese Position, für die er sich in mehreren Microsoft-Schulungen qualifiziert hat. "Vielen Partnern ist noch gar nicht klar, dass 2007 Office den Vorgänger Office 2003 zum 1. Juli 2007 komplett ablöst. Wir zeigen dem Fachhandel neue Umsatzchancen auf und bieten tolle Benefits für die Teilnahme am Office-Ready-Programm", erläutert Vertriebs- leiter Jörg Hasselbach Zolchows Aufgabe.

Als erste Amtshandlung soll Zolchow Partner über das Office Ready Online Assessment im Microsoft-Partner-Portal informieren und sie motivieren, daran teilzunehmen. Dazu berechtigt sind registrierte Microsoft-Partner mit aktivem System-Builder-Status. Wer 10 bis 15 Fragen zum Thema Office Ready richtig beantwortet, erhält online ein Zertifikat ausgestellt. Partner, die dieses Zertifikat an Devil senden, erhalten zur Belohnung ein sogenanntes OEM-Preinstallations-Kit (OPK), das sie für den Vertrieb von Office 2007 benötigen. Der Wert dieses Pakets beträgt etwa 230 Euro. Außerdem gibt es noch eine Devil-Vista-Tasche sowie ein Informationspaket rund um das Office-Ready-Programm.

Neues Vertriebsmodell

Mit dem Startschuss von 2007 Office hat Microsoft ein neues Fachhandelsvertriebsmodell eingeführt. Wiederverkäufer installieren seitdem sogenannte Office Ready Images vor und vertreiben dazu separat Lizenzschlüssel ohne Datenträger. Mit einem vom System-Builder vorinstallierten Office Image nutzen Endanwender eine 60 Tage gültige Testversion von "2007 Office Professional", bevor die Lizenzierung einer frei wählbaren 2007-Office-Version erforderlich wird. Neu ist, dass auch die Version "Office Home & Student 2007" - vorher nur für Schüler, Studenten und Lehrer (SSL) erhältlich - als System-Builder-Lizenz verfügbar ist. Dadurch sollen neue Umsatzchancen für den Fachhandel entstehen.

Zur Vorinstallation von 2007 Office auf PCs benötigen Reseller das OPK. Sowohl OPK als auch sämtliche Lizenzschlüssel für System-Builder vertreibt Devil an den berechtigten Fachhandel.

Interessierten Fachhändlern bietet der Distributor Informationen unter der Webadresse http://office ready.devil.de. Jan Zolchow ist unter 0531 21540-465 erreichbar.