Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.2008

DFL startet Ausschreibung der Bundesligarechte

FRANKFURT (Dow Jones)--Die DFL Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag mit der Ausschreibung der Medienrechte ab der Saison 2009/2010 für die Fußball-Bundesliga begonnen. Die 39 registrierten Bieter könnten sich insgesamt 37 Pakete bewerben, 27 davon für die Ausstrahlung im Fernsehen (für die Vertriebswege Kabel, Satellit sowie teilweise für Kabel und Satellit in Kombination), drei für IP-TV, vier für Web-TV und drei für mobile Dienste, teilte die DFL am Freitagnachmittag mit. Verbindliche Angebote müssten bis zum 21. November eingereicht werden.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die DFL Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag mit der Ausschreibung der Medienrechte ab der Saison 2009/2010 für die Fußball-Bundesliga begonnen. Die 39 registrierten Bieter könnten sich insgesamt 37 Pakete bewerben, 27 davon für die Ausstrahlung im Fernsehen (für die Vertriebswege Kabel, Satellit sowie teilweise für Kabel und Satellit in Kombination), drei für IP-TV, vier für Web-TV und drei für mobile Dienste, teilte die DFL am Freitagnachmittag mit. Verbindliche Angebote müssten bis zum 21. November eingereicht werden.

Sämtliche Rechte werden einheitlich entweder für 3 Jahre oder für 4 Jahre vergeben (Saison 2009/2010 bis 2011/2012 bzw. 2012/13). Der künftige Spielplan sieht laut DFL in der ersten Bundesliga in der Regel ein Spiel am Freitag um 20.30 Uhr, fünf Spiele am Samstag um 15.30 Uhr und eine Partie um 18.30 Uhr sowie am Sonntag ein Match um 15.30 Uhr und ein Spiel um 17.30 Uhr vor.

Webseite: http://www.dfl.de/ DJG/cbr/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.