Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1976

DFÜ-Interface für Datapoint-Rechner

HANNOVER - Für Netze mit hohen Übertragungsgeschwindigkeiten ist die DFÜ-Steuereinheit 9481 von Datapoint konzipiert, die sowohl für BSC wie HDLC ausgelegt ist.

Das neue Interface soll, so der Hersteller, "die Brücke zwischen Datapoint-Rechnern und Fremd-Modems schlagen".

Die erforderlichen Steuerungsdaten werden im 9481 vor der Übertragung oder nach dem Empfang von Messages gebildet und in Form von Statusinformationen an den Rechner weitergegeben.

Kern des Controllers ist ein Mikroprozessor, der in der Funktion eines Front-End-Rechners die Prozedurabläufe unmittelbar in der Steuereinheit überwacht. Dadurch können Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 56 000 Baud erreicht werden. Das Steuerprogramm ist in einem PROM gespeichert.

Informationen: Gier Electronics GmbH, Vahrenwalder Straße 221 A, 3000 Hannover.