Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.02.1977

DFV-System IBM 3600 aufgewertet

STUTTGART - Neuer Miet-/Kaufanreiz für Benutzer des IBM-Bankenterminals 3600: Hauptspeicher-Erweiterungen für die Steuereinheiten 360l/3602 werden Jetzt angeboten sowie neue Modelle der Dialogstation IBM 3804 und schließlich ein neuer Formulardrucker. Der für den Benutzer zugängliche Teil des Speichers der Steuereinheit 3601 kann auf 88 KB, der des Controllers 3602 auf 120 KB (bisher 58 KB) erweitert werden.

Von den bisherigen Modellen eins bis vier der Dialogstation 3604 unterscheiden sich die beiden neuen Modelle fünf und sechs einmal durch ihre Kompaktbauweise - sie bilden mit dem neuen Formulardrucker IBM 3810 eine Einheit -, zum anderen durch eine verbesserte Tastatur. Und dann soll auch - wie IBM betont - das "Preis-/Leistungsverhältnis" günstiger sein.

Das Modell 5 verfügt über eine 120-Zeichen-Anzeige (3 Zeilen Ó 40 Zeichen), das größere Modell hat eine 240-Zeichen-Anzeige (6 Zeilen Ó 40 Zeichen).

Der neue Drucker "akzeptiert" sowohl Einzelbelege wie Journalrollen, er hat einen "Zeichenschatz" von 96 Zeichen, die er mit einer Geschwindigkeit von (maximal) 30 Zeichen pro Sekunde zu Papier bringt. Die Zeichendichte beträgt 10 Zeichen pro Zoll, die Zeilendichte 5 oder 6 Zeilen pro Zoll