Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.1984 - 

Neue Produkte im Netzwerk- und Kommunikationsbereich:

DG erweitert Büroautomations-Software

SCHWALBACH (pi) - Um Routing-Fähigkeiten im X.25/Xodiac-Bereich, Datex-P-Fähigkeit der SNA-Adaption sowie um ein lokales Netz (LAN) nach dem Ethernet/IEEE-802.3-Standard hat die Data General GmbH (DG), Schwalbach, ihr Bürokommunikationsangebot jetzt erweitert.

Mit dem AOS/VS-Routing X.25 kann nach Angaben von Data General jedes System der 32-Bit-MV-Familie im DG-eigenen Xodiac-Netz Routing-Knoten sein. Dabei sei es möglich, daß zwischen zwei beliebigen Endpunkten bis zu 15 Routing-Knoten liegen.

Die X.25 Data Link Control (XDLC) bietet laut DG die Funktionalität des IBM Network Packet Switching Interface (NPSI). Auf diese Weise könnten sowohl DG/DG-Verbindungen über Xodiac als auch DG/IBM-Verbindungen über SNA gleichzeitig über ein und denselben intelligenten Synchron-Front-end laufen. Dies bedeute, daß zwei unterschiedliche Netzwerktypen simultan über einen Datex-P-Anschluß vom gleichen Controller bedient werden. Das gelte sowohl für die 32-Bit-MV-Systeme als auch für die 16-Bit-Desktop-Generation-Familie.

Mit der Realisierung des Ethernet/ IEEE-802.3-Standards für LANs bietet Data General eigenen Angaben zufolge jetzt auch ein industriekompatibles lokales Netz. IEEE 802.3 sei ohne jede Einschränkung für beide Rechnerfamilien auf einer Einzelplatine implementiert worden.