Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.1986

DG: Trotz Entlassungen weiterhin Durststrecke

WESTBORO (CWN) - Rote Zahlen zwingen die Data General Corp. (DG) zu erneutem Personalabbau. Vergangene Woche wurden 500 Angestellte auf die Straße gesetzt. Der Kommentar dazu: Eine kurzfristige Verbesserung der Unternehmenssitation sei trotzdem nicht abzusehen.

Bereits im Juni mußten schon einmal 400 Arbeiter aus der Fertigung ihre Papiere nehmen, als der Mini-Hersteller nach ernüchternden Erfahrungen im PC-Geschäft (mit dem Portable DG/One) zwei Produktionsstätten dichtmachte. Die jüngste Personalmaßnahme nun richtet sich vor allem an Beschäftigte aus der Verwaltung und dem Servicebereich; ausgenommen sind Marketing und Verkauf sowie Technik, Forschung und Entwicklung. In diesen Segmenten zeigt DG Optimismus und denkt über eine Vergrößerung bis zu 20 Prozent nach.

Die Ausgleichszahlungen an die betroffenen 900 Mitarbeiter sollen die Höhe von elf Millionen Dollar erreichen - ein Betrag, der sich wiederum ungünstig auf das Ergebnis des dritten Quartals 1986 niederschlagen dürfte. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres büßte DG immerhin 8,3 Millionen Dollar bei Verbindlichkeiten von knapp 15 Millionen Dollar ein. Der Umsatz betrug 285,5 Millionen Dollar.