Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.2011

DGAP-Adhoc: Kontron mit Umsatz- und Ergebnissprung im ersten Quartal

Kontron AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis 27.04.2011 06:33 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- * Erlöse klettern um 33 Prozent auf 130 Mio. Euro * EBIT erhöht sich auf 7,4 Mio. Euro * Auftragsbestand steigt auf 464 Mio. Euro * Fortsetzung der dynamischen Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal erwartet Eching bei München, den 27. April 2011. Die Kontron AG hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen signifikanten Umsatz- und Ergebnissprung erzielt. Die Erlöse kletterten in den ersten drei Monaten 2011 um 33 Prozent auf 130 Mio. Euro gegenüber 97,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg überproportional von 2,7 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro. Entsprechend stieg der Periodenüberschuss von 1,9 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 auf 5,2 Mio. Euro im aktuellen Berichtszeitraum. Noch positiver als der Umsatz entwickelte sich im ersten Quartal der Auftragseingang mit einem Anstieg auf 153 Mio. Euro (Vorjahr 105 Mio. Euro). Der Auftragsbestand stieg auf 464 Mio. Euro und liegt um 48 Prozent über dem Vorjahresniveau (314 Mio. Euro) und nochmals deutlich über dem hohen Wert zur Jahreswende (438 Mio. Euro). Auch die für die mittelfristige Planung wichtigen Design Wins lagen mit einem Volumen von 78 Mio. Euro auf hohem Niveau. Im Hinblick auf die Natur- und Reaktorkatastrophe in Japan wurden als Vorgriff auf den stark gewachsenen Auftragseingang die Lagerbestände mit wichtigen Komponenten und Bausteinen aufgefüllt. Dies hat den operativen Cashflow beeinflusst, der mit 2,9 Mio. Euro immer noch deutlich über dem Vorjahreswert (minus 7,7 Mio. Euro) lag. Aufgrund der wachsenden Nachfrage und des hohen Auftragsbestandes geht die Kontron AG von einer weiterhin dynamischen Geschäftsentwicklung in den nächsten Monaten aus. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2011 wird ein Umsatz von ca. 550 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 8 bis 9 Prozent erwartet. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de 27.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Kontron AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis 27.04.2011 06:33 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- * Erlöse klettern um 33 Prozent auf 130 Mio. Euro * EBIT erhöht sich auf 7,4 Mio. Euro * Auftragsbestand steigt auf 464 Mio. Euro * Fortsetzung der dynamischen Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal erwartet Eching bei München, den 27. April 2011. Die Kontron AG hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen signifikanten Umsatz- und Ergebnissprung erzielt. Die Erlöse kletterten in den ersten drei Monaten 2011 um 33 Prozent auf 130 Mio. Euro gegenüber 97,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg überproportional von 2,7 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro. Entsprechend stieg der Periodenüberschuss von 1,9 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 auf 5,2 Mio. Euro im aktuellen Berichtszeitraum. Noch positiver als der Umsatz entwickelte sich im ersten Quartal der Auftragseingang mit einem Anstieg auf 153 Mio. Euro (Vorjahr 105 Mio. Euro). Der Auftragsbestand stieg auf 464 Mio. Euro und liegt um 48 Prozent über dem Vorjahresniveau (314 Mio. Euro) und nochmals deutlich über dem hohen Wert zur Jahreswende (438 Mio. Euro). Auch die für die mittelfristige Planung wichtigen Design Wins lagen mit einem Volumen von 78 Mio. Euro auf hohem Niveau. Im Hinblick auf die Natur- und Reaktorkatastrophe in Japan wurden als Vorgriff auf den stark gewachsenen Auftragseingang die Lagerbestände mit wichtigen Komponenten und Bausteinen aufgefüllt. Dies hat den operativen Cashflow beeinflusst, der mit 2,9 Mio. Euro immer noch deutlich über dem Vorjahreswert (minus 7,7 Mio. Euro) lag. Aufgrund der wachsenden Nachfrage und des hohen Auftragsbestandes geht die Kontron AG von einer weiterhin dynamischen Geschäftsentwicklung in den nächsten Monaten aus. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2011 wird ein Umsatz von ca. 550 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 8 bis 9 Prozent erwartet. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de 27.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.