Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

DGAP-Adhoc: SYSTAIC beschließt Kapitalerhöhung zur Wachstumsfinanzierung

04.06.2009
systaic AG / Kapitalerhöhung 04.06.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die systaic AG, Düsseldorf, gibt bekannt, dass der Vorstand der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrats am heutigen Tage beschlossen hat, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 8.701.144,00 EUR, das eingeteilt ist in 8.701.144 auf den Inhaber lautende Stückaktien, gegen Bareinlagen um bis zu 2.900.381,00 EUR auf bis zu 11.601.525,00 EUR zu erhöhen. Dazu werden den Aktionären der Gesellschaft in der Zeit vom 8. bis zum 22. Juni 2009 bis zu 2.900.381 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien zum Bezug angeboten. Die Kapitalerhöhung erfolgt unter Ausnutzung des von der Hauptversammlung am 29. Mai 2008 geschaffenen genehmigten Kapitals im Wege des mittelbaren Bezugsrechts gemäß § 186 Abs. 5 AktG. Entsprechend dem Bezugsverhältnis von 3:1 kann auf jeweils drei Aktien der Gesellschaft eine neue Aktie durch die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, bezogen werden. Der Bezugspreis beträgt 5,00 EUR. Die Bezugsrechte (ISIN DE000A0Z1LY0) werden für Aktien der Gesellschaft (ISIN DE000A0JKYP6), die sämtlich in Girosammelverwahrung gehalten werden, nach dem Stand vom 5. Juni 2009, abends, durch die Clearstream Banking AG den Depotbanken automatisch eingebucht. Die wesentlichen Aktionäre, die zusammen über 25 Prozent an der Gesellschaft halten, haben gegenüber der Gesellschaft die Absicht geäußert, ihre Bezugsrechte voll auszuüben. Der Erlös der Kapitalerhöhung dient der Finanzierung des weiteren Wachstums der Gesellschaft. Die Einzelheiten der Kapitalerhöhung ergeben sich aus dem Bezugsangebot, das am 5. Juni 2009 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht wird. Kontakt: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-258 ir@systaic.com www.systaic.de 04.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

systaic AG / Kapitalerhöhung 04.06.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die systaic AG, Düsseldorf, gibt bekannt, dass der Vorstand der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrats am heutigen Tage beschlossen hat, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 8.701.144,00 EUR, das eingeteilt ist in 8.701.144 auf den Inhaber lautende Stückaktien, gegen Bareinlagen um bis zu 2.900.381,00 EUR auf bis zu 11.601.525,00 EUR zu erhöhen. Dazu werden den Aktionären der Gesellschaft in der Zeit vom 8. bis zum 22. Juni 2009 bis zu 2.900.381 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien zum Bezug angeboten. Die Kapitalerhöhung erfolgt unter Ausnutzung des von der Hauptversammlung am 29. Mai 2008 geschaffenen genehmigten Kapitals im Wege des mittelbaren Bezugsrechts gemäß § 186 Abs. 5 AktG. Entsprechend dem Bezugsverhältnis von 3:1 kann auf jeweils drei Aktien der Gesellschaft eine neue Aktie durch die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, bezogen werden. Der Bezugspreis beträgt 5,00 EUR. Die Bezugsrechte (ISIN DE000A0Z1LY0) werden für Aktien der Gesellschaft (ISIN DE000A0JKYP6), die sämtlich in Girosammelverwahrung gehalten werden, nach dem Stand vom 5. Juni 2009, abends, durch die Clearstream Banking AG den Depotbanken automatisch eingebucht. Die wesentlichen Aktionäre, die zusammen über 25 Prozent an der Gesellschaft halten, haben gegenüber der Gesellschaft die Absicht geäußert, ihre Bezugsrechte voll auszuüben. Der Erlös der Kapitalerhöhung dient der Finanzierung des weiteren Wachstums der Gesellschaft. Die Einzelheiten der Kapitalerhöhung ergeben sich aus dem Bezugsangebot, das am 5. Juni 2009 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht wird. Kontakt: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-258 ir@systaic.com www.systaic.de 04.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.