Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.2010

DGAP-Media: Schweizer Electronic AG wird 'Turnarounder des Jahres 2010'

Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Unternehmen .. =-------------------------------------------------------------------------- Wie Phönix aus der Asche - Schweizer Electronic AG wird 'Turnarounder des Jahres 2010' Schramberg, 28. Oktober 2010 - Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz nahm der Vorstandsvorsitzende der Schweizer Electronic AG, Dr. Marc Schweizer, gestern Abend die Auszeichnung 'Turnarounder des Jahres 2010' entgegen. Die Schweizer Electronic AG wurde in der Betriebsgrößenklasse bis 1.000 Mitarbeiter dafür ausgezeichnet, dass sie es nach einer mehrjährigen Krise geschafft hat, heute wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Buchstäblich ,wie Phönix aus der Asche' wurde das Unternehmen nach einem Brand im Jahre 2005, bei dem ein Großteil der Produktionsstätten vernichtet wurde, konsequent und mit veränderter Strategie zu neuem Leben erweckt. Die Jahre des Wiederaufbaus waren geprägt durch harte Einschnitte: die Schließung eines zweiten Werkes, die Kürzung der Belegschaft um ein Fünftel, die Optimierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen und die Aufgabe von unrentablen Geschäftsbereichen. Die Wirtschaftskrise traf das Unternehmen mitten im Sanierungsprozess, so dass allein im ersten Halbjahr 2009 ein Minus von sechs Millionen Euro verbucht wurde. Die Kehrtwende zeichnete sich dann aber Ende des letzten Jahres ab, nicht zuletzt durch die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie, der engen Zusammenarbeit mit den Banken und der Gründung eines Partnernetzwerkes. 'Ich nehme diesen Preis stellvertretend für unsere Mitarbeiter entgegen', sagt Dr. Marc Schweizer. 'Ihrem Einsatz, ihrer Kreativität und ihrer Loyalität, insbesondere in den Jahren der Krise, gilt unser größter Dank. Wirtschaftlicher Erfolg ist nur möglich, wenn alle Beschäftigten dazu beitragen und unsere Mitarbeiter haben dies eindrucksvoll bewiesen. Unsere verbesserte wirtschaftliche Lage ermöglicht es uns nun auch, etwas an unsere Belegschaft zurückzugeben. Auch unseren Kunden, Lieferanten, Banken und Partnern gebührt an dieser Stelle unsere Anerkennung für langjährige Treue und erfolgreiche Zusammenarbeit.' Zusammen mit seinen Vorstandskollegen Marc Bunz (CFO) und Bernd Schweizer (COO) plant Dr. Marc Schweizer derzeit weitere strategische Schritte im Kerngeschäft Leiterplatte, aber auch Richtung Diversifikation und Optimierung der Wertschöpfungskette. Entsprechende Entscheidungen und Maßnahmen hierzu werden in den kommenden Quartalen getroffen. Der Preis 'Turnarounder des Jahres' wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und dem Wirtschaftsmagazin ,impulse'vergeben und würdigt die Leistung deutscher Firmen, in denen es Management und Mitarbeitern trotz wirtschaftlich schwieriger Situation gelungen ist, Unternehmen und Arbeitsplätze zu erhalten. Der Peis wird in den Betriebsgrößenklassen bis 500, bis 1.000 und über 1.000 Beschäftigte vergeben. Die Schweizer Electronic AG meldete im Juli in ihrem Halbjahresfinanzbericht einen signifikanten Umsatzanstieg um 80 % und erwartet für das Jahr 2010 einen Umsatz von ca. 90 bis 100 Mio. Euro. Das erfolgreiche Wachstum basiert u. a. auch auf einer Kooperation mit dem Partner Meiko Electronics. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg im Laufe der letzten zwei Jahre von zwei Euro auf heute rund 26 Euro. Über Schweizer Electronic AG: Die Schweizer Electronic AG (WKN515623) ist einer der führenden Leiterplattenhersteller in Europa. Gegründet 1849, steht Schweizer für innovative Lösung und höchste Zuverlässigkeit, mit anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz in der Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Das Unternehmen Schweizer wird heute in der sechsten Generation von Familienmitgliedern geführt. Wir fokussieren uns auf komplexe Multilayer, HDI Schaltungen und Lösungen, die die Systemkosten senken. Unser Anspruch ist die Integration aktiver- und passiver Bauelemente in die Leiterplatte und die Herausforderungen der modernen Leistungselektronik zu lösen. Mit unserem Partnernetzwerk bieten wir kosten-, sowie fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. Weitere Informationen erhalten Sie von Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Telefon: 07422 / 512-213 Telefax: 07422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizerelectronic.ag .. Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Internet: www.schweizerelectronic.ag Ende der Mitteilung DGAP-Media =--------------------------------------------------------------------------

Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Unternehmen .. =-------------------------------------------------------------------------- Wie Phönix aus der Asche - Schweizer Electronic AG wird 'Turnarounder des Jahres 2010' Schramberg, 28. Oktober 2010 - Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz nahm der Vorstandsvorsitzende der Schweizer Electronic AG, Dr. Marc Schweizer, gestern Abend die Auszeichnung 'Turnarounder des Jahres 2010' entgegen. Die Schweizer Electronic AG wurde in der Betriebsgrößenklasse bis 1.000 Mitarbeiter dafür ausgezeichnet, dass sie es nach einer mehrjährigen Krise geschafft hat, heute wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Buchstäblich ,wie Phönix aus der Asche' wurde das Unternehmen nach einem Brand im Jahre 2005, bei dem ein Großteil der Produktionsstätten vernichtet wurde, konsequent und mit veränderter Strategie zu neuem Leben erweckt. Die Jahre des Wiederaufbaus waren geprägt durch harte Einschnitte: die Schließung eines zweiten Werkes, die Kürzung der Belegschaft um ein Fünftel, die Optimierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen und die Aufgabe von unrentablen Geschäftsbereichen. Die Wirtschaftskrise traf das Unternehmen mitten im Sanierungsprozess, so dass allein im ersten Halbjahr 2009 ein Minus von sechs Millionen Euro verbucht wurde. Die Kehrtwende zeichnete sich dann aber Ende des letzten Jahres ab, nicht zuletzt durch die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie, der engen Zusammenarbeit mit den Banken und der Gründung eines Partnernetzwerkes. 'Ich nehme diesen Preis stellvertretend für unsere Mitarbeiter entgegen', sagt Dr. Marc Schweizer. 'Ihrem Einsatz, ihrer Kreativität und ihrer Loyalität, insbesondere in den Jahren der Krise, gilt unser größter Dank. Wirtschaftlicher Erfolg ist nur möglich, wenn alle Beschäftigten dazu beitragen und unsere Mitarbeiter haben dies eindrucksvoll bewiesen. Unsere verbesserte wirtschaftliche Lage ermöglicht es uns nun auch, etwas an unsere Belegschaft zurückzugeben. Auch unseren Kunden, Lieferanten, Banken und Partnern gebührt an dieser Stelle unsere Anerkennung für langjährige Treue und erfolgreiche Zusammenarbeit.' Zusammen mit seinen Vorstandskollegen Marc Bunz (CFO) und Bernd Schweizer (COO) plant Dr. Marc Schweizer derzeit weitere strategische Schritte im Kerngeschäft Leiterplatte, aber auch Richtung Diversifikation und Optimierung der Wertschöpfungskette. Entsprechende Entscheidungen und Maßnahmen hierzu werden in den kommenden Quartalen getroffen. Der Preis 'Turnarounder des Jahres' wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und dem Wirtschaftsmagazin ,impulse'vergeben und würdigt die Leistung deutscher Firmen, in denen es Management und Mitarbeitern trotz wirtschaftlich schwieriger Situation gelungen ist, Unternehmen und Arbeitsplätze zu erhalten. Der Peis wird in den Betriebsgrößenklassen bis 500, bis 1.000 und über 1.000 Beschäftigte vergeben. Die Schweizer Electronic AG meldete im Juli in ihrem Halbjahresfinanzbericht einen signifikanten Umsatzanstieg um 80 % und erwartet für das Jahr 2010 einen Umsatz von ca. 90 bis 100 Mio. Euro. Das erfolgreiche Wachstum basiert u. a. auch auf einer Kooperation mit dem Partner Meiko Electronics. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg im Laufe der letzten zwei Jahre von zwei Euro auf heute rund 26 Euro. Über Schweizer Electronic AG: Die Schweizer Electronic AG (WKN515623) ist einer der führenden Leiterplattenhersteller in Europa. Gegründet 1849, steht Schweizer für innovative Lösung und höchste Zuverlässigkeit, mit anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz in der Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Das Unternehmen Schweizer wird heute in der sechsten Generation von Familienmitgliedern geführt. Wir fokussieren uns auf komplexe Multilayer, HDI Schaltungen und Lösungen, die die Systemkosten senken. Unser Anspruch ist die Integration aktiver- und passiver Bauelemente in die Leiterplatte und die Herausforderungen der modernen Leistungselektronik zu lösen. Mit unserem Partnernetzwerk bieten wir kosten-, sowie fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. Weitere Informationen erhalten Sie von Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Telefon: 07422 / 512-213 Telefax: 07422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizerelectronic.ag .. Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Internet: www.schweizerelectronic.ag Ende der Mitteilung DGAP-Media =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.