Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.2008

DGAP-News: Infratec AG: deutliche Gewinn und Umsatzsteigerung bis Ende Mai

Infratec AG / Umsatzentwicklung 30.06.2008 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Infratec AG, Bensheim - deutliche Gewinn und Umsatzsteigerung bis Ende Mai - weitere Erhöhung der Prognosen für 2008 - neue Aufträge über 2,5 Mio. Euro erhalten In den ersten fünf Monaten 2008 konnte die Infratec AG einen Umsatz von rund 1.72 Mio.Euro erzielen, im gesamten Jahr 2007 waren es 3,5 Mio. Euro. Aufgrund der hervorragenden Auftragslage erhöht das Unternehmen das Umsatzziel für 2008 auf über 7 Mio. Euro, das entspricht einer Steigerung von mehr als 100 Prozent. Der Gewinn stieg dabei überproportional. Nach einem Gewinn von 20.000 Euro im Jahr 2007, konnte die Infratec AG bis Ende Mai bereits über 235.000 Euro nach Steuern einfahren. Für das Gesamtjahr 2008 rechnet der Vorstand Karlheinz Knapp mit einen Gewinn nach Steuern von rund 1,1 Mio. Euro, was einem Gewinn je Aktie von rund 0,81 Euro entsprechen würde. Sehr erfreulich zeigt sich derzeit der Auftragseingang. Der Umzug der Produktion nach Malta und die Restrukturierung in Bensheim zeigen erste Früchte. So konnten in den vergangen Tagen wieder Aufträge in Höhe von über 2,5 Mio. Euro für 2008 und 2009 eingebucht werden. Diese vereilen sich auf verschiedene namhafte Kunden aus Deutschland und der Schweiz. Da die bisherigen Räumlichkeiten die aktuellen Kapazitäten kaum mehr aufnehmen können, hat sich die Infratec AG dazu entschieden neue Gebäude anzumieten. Diese werden bereits umgebaut und sollen Ende Juli bezugsfertig sein. Dadurch wird die genutzte Fläche von rund 1200 qm auf über 4500 qm ansteigen. Nicht nur der Platzmangel, sondern auch die Anforderungen potentieller Kunden machten den Bedarf an zusätzlichen Kapazitäten notwendig. 'Ich freue mich auf den Umzug, da wir in den vergangenen Monaten viele Anfragen nicht annehmen konnten, da uns einfach die Kapazitäten fehlten. Ab August haben wir genug Platz um unser Wachstum weiter zu beschleunigen' schwärmt Vorstand Karlheinz Knapp Über Infratec Seit 1992 steht der Name Infratec für zuverlässige und qualitativ hochwertige Soft- und Hardware für die Fernwartung und-administration von Workstations, Servern und Peripherie. Infratec entwickelt und produziert Anwendungen, Einzelkomponenten und Komplettlösungen für die Bereiche KVM Switches, KVM Extender, Schranküberwachungssysteme, Power Distribution Units, serielle Konsolenserver und Installationsverkabelungen. Die Infratec Gruppe verfügt über eigene Produktionsstätten auf Malta. Dipl. Ing(FH) Karlheinz Knapp 64625 Bensheim, Werner von Siemens Straße 7 Email : kk@infratec-ag.de 30.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =--------------------------------------------------------------------------

Infratec AG / Umsatzentwicklung 30.06.2008 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Infratec AG, Bensheim - deutliche Gewinn und Umsatzsteigerung bis Ende Mai - weitere Erhöhung der Prognosen für 2008 - neue Aufträge über 2,5 Mio. Euro erhalten In den ersten fünf Monaten 2008 konnte die Infratec AG einen Umsatz von rund 1.72 Mio.Euro erzielen, im gesamten Jahr 2007 waren es 3,5 Mio. Euro. Aufgrund der hervorragenden Auftragslage erhöht das Unternehmen das Umsatzziel für 2008 auf über 7 Mio. Euro, das entspricht einer Steigerung von mehr als 100 Prozent. Der Gewinn stieg dabei überproportional. Nach einem Gewinn von 20.000 Euro im Jahr 2007, konnte die Infratec AG bis Ende Mai bereits über 235.000 Euro nach Steuern einfahren. Für das Gesamtjahr 2008 rechnet der Vorstand Karlheinz Knapp mit einen Gewinn nach Steuern von rund 1,1 Mio. Euro, was einem Gewinn je Aktie von rund 0,81 Euro entsprechen würde. Sehr erfreulich zeigt sich derzeit der Auftragseingang. Der Umzug der Produktion nach Malta und die Restrukturierung in Bensheim zeigen erste Früchte. So konnten in den vergangen Tagen wieder Aufträge in Höhe von über 2,5 Mio. Euro für 2008 und 2009 eingebucht werden. Diese vereilen sich auf verschiedene namhafte Kunden aus Deutschland und der Schweiz. Da die bisherigen Räumlichkeiten die aktuellen Kapazitäten kaum mehr aufnehmen können, hat sich die Infratec AG dazu entschieden neue Gebäude anzumieten. Diese werden bereits umgebaut und sollen Ende Juli bezugsfertig sein. Dadurch wird die genutzte Fläche von rund 1200 qm auf über 4500 qm ansteigen. Nicht nur der Platzmangel, sondern auch die Anforderungen potentieller Kunden machten den Bedarf an zusätzlichen Kapazitäten notwendig. 'Ich freue mich auf den Umzug, da wir in den vergangenen Monaten viele Anfragen nicht annehmen konnten, da uns einfach die Kapazitäten fehlten. Ab August haben wir genug Platz um unser Wachstum weiter zu beschleunigen' schwärmt Vorstand Karlheinz Knapp Über Infratec Seit 1992 steht der Name Infratec für zuverlässige und qualitativ hochwertige Soft- und Hardware für die Fernwartung und-administration von Workstations, Servern und Peripherie. Infratec entwickelt und produziert Anwendungen, Einzelkomponenten und Komplettlösungen für die Bereiche KVM Switches, KVM Extender, Schranküberwachungssysteme, Power Distribution Units, serielle Konsolenserver und Installationsverkabelungen. Die Infratec Gruppe verfügt über eigene Produktionsstätten auf Malta. Dipl. Ing(FH) Karlheinz Knapp 64625 Bensheim, Werner von Siemens Straße 7 Email : kk@infratec-ag.de 30.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.