Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2010

DGAP-News: Infratec AG: Wandelanleihe

Infratec AG / Anleiheemission 28.04.2010 10:00 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Infratec AG Infratec AG beschließt im Rahmen einer Restrukturierung die Ausgabe von 5% Wandelanleihen 2010/2015 mit Aktienandienungsrecht Bensheim, 27.04.2010 - Der Vorstand der Infratec AG (auch 'Gesellschaft') (ISIN: DE0006336530 / WKN: 633653) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 189.000,00 und Laufzeit vom 1. Mai 2010 und bis zum 30. April 2015 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre auszugeben. Ferner beschloss der Vorstand der Gesellschaft unter Zustimmung des Aufsichtsrats eine 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 756.000,00 und Laufzeit vom 1. Juni 2010 und bis zum 31. Mai 2015 auszugeben. Die Aktionäre können ihr Bezugsrecht an der 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 756.000,00 im Rahmen des Bezugsangebots der Gesellschaft vom 30. April 2010 bis zum 14. Mai 2010 wahrnehmen. Das Bezugsangebot der Gesellschaft wird nach aller Voraussicht am 29. April 2010 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Durch diese Maßnahmen sollen der Infratec AG bis zu EUR 945.000 zufließen. Die Ausgabe der Wandelanleihe ist damit Teil der Restrukturierung der Gesellschaft. Die Hauptsammlung vom 04. Februar 2010 hat mehrere Sanierungsmaßnahmen beschlossen. Dazu gehört insbesondere eine Herabsetzung des Grundkapitals von EUR 1.350.000 um EUR 1.080.000 auf EUR 270.000 und eine Bar- und Sachkapitalerhöhung um bis zu EUR 1.620.800. Die Durchführung dieser Restrukturierungsmaßnahmen verzögert sich derzeit wegen zweier Anfechtungsklagen. Um der Gesellschaft gleichwohl die dringend notwendige neue Liquidität zuzuführen, wurde nunmehr die Ausgabe einer Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht beschlossen. Über die Infratec AG Seit 1992 steht der Name Infratec für zuverlässige und qualitativ hochwertige Soft- und Hardware für die Fernwartung und-administration von Workstations, Servern und Peripherie. Infratec entwickelt und produziert Anwendungen, Einzelkomponenten und Komplettlösungen für die Bereiche KVM Switches, KVM Extender, Schranküberwachungssysteme, Power Distribution Units, serielle Konsolenserver und Installationsverkabelungen. Die Infratec Gruppe verfügt über eigene Produktionsstätten auf Malta. Dipl. Ing(FH) Karlheinz Knapp 64625 Bensheim, Werner von Siemens Straße 7 Email : ir@infratec-ag.de 28.04.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =--------------------------------------------------------------------------

Infratec AG / Anleiheemission 28.04.2010 10:00 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Infratec AG Infratec AG beschließt im Rahmen einer Restrukturierung die Ausgabe von 5% Wandelanleihen 2010/2015 mit Aktienandienungsrecht Bensheim, 27.04.2010 - Der Vorstand der Infratec AG (auch 'Gesellschaft') (ISIN: DE0006336530 / WKN: 633653) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 189.000,00 und Laufzeit vom 1. Mai 2010 und bis zum 30. April 2015 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre auszugeben. Ferner beschloss der Vorstand der Gesellschaft unter Zustimmung des Aufsichtsrats eine 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 756.000,00 und Laufzeit vom 1. Juni 2010 und bis zum 31. Mai 2015 auszugeben. Die Aktionäre können ihr Bezugsrecht an der 5%-Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht im Gesamtnennbetrag von EUR 756.000,00 im Rahmen des Bezugsangebots der Gesellschaft vom 30. April 2010 bis zum 14. Mai 2010 wahrnehmen. Das Bezugsangebot der Gesellschaft wird nach aller Voraussicht am 29. April 2010 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Durch diese Maßnahmen sollen der Infratec AG bis zu EUR 945.000 zufließen. Die Ausgabe der Wandelanleihe ist damit Teil der Restrukturierung der Gesellschaft. Die Hauptsammlung vom 04. Februar 2010 hat mehrere Sanierungsmaßnahmen beschlossen. Dazu gehört insbesondere eine Herabsetzung des Grundkapitals von EUR 1.350.000 um EUR 1.080.000 auf EUR 270.000 und eine Bar- und Sachkapitalerhöhung um bis zu EUR 1.620.800. Die Durchführung dieser Restrukturierungsmaßnahmen verzögert sich derzeit wegen zweier Anfechtungsklagen. Um der Gesellschaft gleichwohl die dringend notwendige neue Liquidität zuzuführen, wurde nunmehr die Ausgabe einer Wandelanleihe mit Aktienandienungsrecht beschlossen. Über die Infratec AG Seit 1992 steht der Name Infratec für zuverlässige und qualitativ hochwertige Soft- und Hardware für die Fernwartung und-administration von Workstations, Servern und Peripherie. Infratec entwickelt und produziert Anwendungen, Einzelkomponenten und Komplettlösungen für die Bereiche KVM Switches, KVM Extender, Schranküberwachungssysteme, Power Distribution Units, serielle Konsolenserver und Installationsverkabelungen. Die Infratec Gruppe verfügt über eigene Produktionsstätten auf Malta. Dipl. Ing(FH) Karlheinz Knapp 64625 Bensheim, Werner von Siemens Straße 7 Email : ir@infratec-ag.de 28.04.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.