Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2011

DGAP-News: Kontron AG erzielt Rekordumsatz von circa 160 Millionen Euro im 4. Quartal

DGAP-News: Kontron AG / Schlagwort(e): Sonstiges Kontron AG erzielt Rekordumsatz von circa 160 Millionen Euro im 4. Quartal 14.01.2011 / 21:02 =-------------------------------------------------------------------- Konzernumsatz 2010 bei über 500 Millionen Euro erwartet / Positiver Net-Cash Bestand zum 31.12.2010 / Warburg Pincus erhöht Anteile auf 10,003 Prozent Eching bei München, den 14. Januar 2011. Die Kontron AG, weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Systemen, hat im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2010 einen Rekordumsatz von circa 160 Millionen Euro erzielt. Das bedeutet gegenüber dem Wert des Vorjahreszeitraums (135 Millionen Euro) ein nominales Wachstum von ca. 19 Prozent. Unter Berücksichtigung der angefallenen Restrukturierungskosten wird für das 4. Quartal eine EBIT-Marge von ca. 7 Prozent prognostiziert. Aufgrund der positiven Entwicklung im zweiten Halbjahr 2010 wird für das gesamte Geschäftsjahr 2010 ein Konzernumsatz von über 500 Millionen Euro erwartet. Das Wachstum im 4. Quartal führte zu keiner weiteren Belastung der Liquidität der Kontron-Gruppe, so dass zum Jahresende wieder ein positiver Net-Cash-Bestand erwartet wird. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstandsvorsitzende von Kontron, Ulrich Gehrmann, Umsatzerlöse von über 540 Millionen Euro: 'Die Erholung im zweiten Halbjahr 2010 und der Auftragsbestand von über 440 Millionen Euro lassen uns auch mit einem anhaltenden Wachstum im Geschäftsjahr 2011 rechnen.' Entsprechend der Entwicklung der Absatz- und Beschaffungsmärkte seien laut Gehrmann EBIT-Margen von 8 bis 9 Prozent erreichbar. Wie weiter mitgeteilt wurde, stockt Warburg Pincus, eines der weltweit führenden Private Equity-Unternehmen, seine Anteile an Kontron über die Tochter WP International II Sarl von 8,8 Prozent auf 10,003 Prozent auf. 'Wir sehen diesen Schritt als Zeichen für unser Vertrauen in Kontron und unser langfristig angelegtes Engagement', erklärte Lars Singbartl, Partner von Warburg Pincus. Kontron freue sich über das erneute Investment in das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens und auf die weitere Kooperation mit Warburg Pincus, so Gehrmann. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Unternehmensberatung für Kommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212,Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 14.01.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 109099 14.01.2011

DGAP-News: Kontron AG / Schlagwort(e): Sonstiges Kontron AG erzielt Rekordumsatz von circa 160 Millionen Euro im 4. Quartal 14.01.2011 / 21:02 =-------------------------------------------------------------------- Konzernumsatz 2010 bei über 500 Millionen Euro erwartet / Positiver Net-Cash Bestand zum 31.12.2010 / Warburg Pincus erhöht Anteile auf 10,003 Prozent Eching bei München, den 14. Januar 2011. Die Kontron AG, weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Systemen, hat im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2010 einen Rekordumsatz von circa 160 Millionen Euro erzielt. Das bedeutet gegenüber dem Wert des Vorjahreszeitraums (135 Millionen Euro) ein nominales Wachstum von ca. 19 Prozent. Unter Berücksichtigung der angefallenen Restrukturierungskosten wird für das 4. Quartal eine EBIT-Marge von ca. 7 Prozent prognostiziert. Aufgrund der positiven Entwicklung im zweiten Halbjahr 2010 wird für das gesamte Geschäftsjahr 2010 ein Konzernumsatz von über 500 Millionen Euro erwartet. Das Wachstum im 4. Quartal führte zu keiner weiteren Belastung der Liquidität der Kontron-Gruppe, so dass zum Jahresende wieder ein positiver Net-Cash-Bestand erwartet wird. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstandsvorsitzende von Kontron, Ulrich Gehrmann, Umsatzerlöse von über 540 Millionen Euro: 'Die Erholung im zweiten Halbjahr 2010 und der Auftragsbestand von über 440 Millionen Euro lassen uns auch mit einem anhaltenden Wachstum im Geschäftsjahr 2011 rechnen.' Entsprechend der Entwicklung der Absatz- und Beschaffungsmärkte seien laut Gehrmann EBIT-Margen von 8 bis 9 Prozent erreichbar. Wie weiter mitgeteilt wurde, stockt Warburg Pincus, eines der weltweit führenden Private Equity-Unternehmen, seine Anteile an Kontron über die Tochter WP International II Sarl von 8,8 Prozent auf 10,003 Prozent auf. 'Wir sehen diesen Schritt als Zeichen für unser Vertrauen in Kontron und unser langfristig angelegtes Engagement', erklärte Lars Singbartl, Partner von Warburg Pincus. Kontron freue sich über das erneute Investment in das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens und auf die weitere Kooperation mit Warburg Pincus, so Gehrmann. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Unternehmensberatung für Kommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212,Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 14.01.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 109099 14.01.2011

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.