Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.08.2009

DGAP-News: Raptor Technology AG: RAPTOR-GAMING stellt neue Produkte auf der gamescom in Köln vor

Raptor Technology AG / Sonstiges 19.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; WKN: A0RLJU) wird auf Europas größter Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, der gamescom (www.gamescom.de) in Köln als Aussteller vertreten sein. Gemeinsam mit dem exklusiven Vertriebspartner für Deutschland, der Hama GmbH & Co. KG (www.hama.de), wird man in den Hallen 4, Stand A031/B030 und 7 Stand C20 vertreten sein. Im Rahmen des Messeauftrittes werden drei neue Produkthighlights für das Weihnachtsgeschäft vorgestellt. Im Bereich der Gaming-Headsets wird ein weiteres 5.1 Surround Gaming-Headset, das RAPTOR-GAMING H2 USB, vorgestellt. Das Headset wird zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 69,90 EUR in den Handel kommen. Die erste Produktionscharge, die für Oktober 2009 geplant ist, ist bereits komplett vergriffen. Im Bereich der Gaming-Mäuse werden gleich zwei neue Produkte vorgestellt. Zum einen die 2000dpi Gaming-Maus RAPTOR-GAMING LM2 und zum anderen die 4800 dpi und im Gewicht anpassbare Gaming-Maus RAPTOR-GAMING M3x. Während die RAPTOR-GAMING LM2 mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 19,90 EUR im Einstiegssegment angesiedelt ist, wird die RAPTOR-GAMING M3x mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,90 EUR im gehobenen Preissegment positioniert. Wie auch bei dem neuen Gaming-Headset sind beide Gaming-Mäuse für Oktober 2009 geplant und die ersten Produktionschargen sind bereits vergriffen. -ENDE DER PRESSEMELDUNG- Raptor Technology AG ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Segment IT- und Unterhaltungselektronik. Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Erklärungen, Absichten, Strategien und Meinungen enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen basieren auf die der Geschäftsführung der Raptor Technology AG an dem entsprechenden Tag verfügbaren Informationen, und tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheitsfaktoren, welche erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen könnten. Das Management übernimmt keine Verantwortung, um die Inhalte dieser Pressemitteilung im Falle aufkommender neuer Aspekte oder neuer Gegebenheiten, die eventuell die Fakten ändern, zu aktualisieren. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Firmennummer: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; Deutsche WKN: A0RLJU Gelistet an der Wiener Börse other securites.at und an der Berliner Börse. http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 19.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =--------------------------------------------------------------------------

Raptor Technology AG / Sonstiges 19.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; WKN: A0RLJU) wird auf Europas größter Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, der gamescom (www.gamescom.de) in Köln als Aussteller vertreten sein. Gemeinsam mit dem exklusiven Vertriebspartner für Deutschland, der Hama GmbH & Co. KG (www.hama.de), wird man in den Hallen 4, Stand A031/B030 und 7 Stand C20 vertreten sein. Im Rahmen des Messeauftrittes werden drei neue Produkthighlights für das Weihnachtsgeschäft vorgestellt. Im Bereich der Gaming-Headsets wird ein weiteres 5.1 Surround Gaming-Headset, das RAPTOR-GAMING H2 USB, vorgestellt. Das Headset wird zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 69,90 EUR in den Handel kommen. Die erste Produktionscharge, die für Oktober 2009 geplant ist, ist bereits komplett vergriffen. Im Bereich der Gaming-Mäuse werden gleich zwei neue Produkte vorgestellt. Zum einen die 2000dpi Gaming-Maus RAPTOR-GAMING LM2 und zum anderen die 4800 dpi und im Gewicht anpassbare Gaming-Maus RAPTOR-GAMING M3x. Während die RAPTOR-GAMING LM2 mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 19,90 EUR im Einstiegssegment angesiedelt ist, wird die RAPTOR-GAMING M3x mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,90 EUR im gehobenen Preissegment positioniert. Wie auch bei dem neuen Gaming-Headset sind beide Gaming-Mäuse für Oktober 2009 geplant und die ersten Produktionschargen sind bereits vergriffen. -ENDE DER PRESSEMELDUNG- Raptor Technology AG ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Segment IT- und Unterhaltungselektronik. Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Erklärungen, Absichten, Strategien und Meinungen enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen basieren auf die der Geschäftsführung der Raptor Technology AG an dem entsprechenden Tag verfügbaren Informationen, und tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheitsfaktoren, welche erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen könnten. Das Management übernimmt keine Verantwortung, um die Inhalte dieser Pressemitteilung im Falle aufkommender neuer Aspekte oder neuer Gegebenheiten, die eventuell die Fakten ändern, zu aktualisieren. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Firmennummer: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; Deutsche WKN: A0RLJU Gelistet an der Wiener Börse other securites.at und an der Berliner Börse. http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 19.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 19.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =--------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

August 19, 2009 06:51 ET (10:51 GMT)