Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.2012

DGAP-News: Schweizer Electronic AG: MEIKO und SCHWEIZER planen Joint Venture für Produktion von Leiterplatten in Vietnam

DGAP-News: Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Joint Venture Schweizer Electronic AG: MEIKO und SCHWEIZER planen Joint Venture für Produktion von Leiterplatten in Vietnam 17.12.2012 / 10:00 =-------------------------------------------------------------------- Singapur, 17. Dezember 2012 - Die Schweizer Electronic Singapore Pte. Ltd., ein Unternehmen der Schweizer Group, und Meiko Elec. Hong Kong Co., Ltd., ein Unternehmen der Meiko Electronics Co., Ltd., planen ein Joint Venture mit dem Zweck zu gründen, die Produktion von Leiterplatten in Hanoi/Vietnam zu ermöglichen. Das Joint Venture wird seinen Firmensitz in Hong Kong haben und voraussichtlich Anfang 2013 starten. Die Aufnahme der Produktion in Vietnam ist für das dritte Quartal 2013 vorgesehen. Beide Unternehmen haben vereinbart, eine gemeinsame Produktionslinie für die Herstellung von Leiterplatten zu errichten, die für europäische Kunden der Segmente Automobil und Industrie bestimmt sind. Es ist geplant, sowohl Standard-Leiterplatten zu fertigen als auch Lösungen, die die Kosten eines Gesamtsystems reduzieren, wie beispielsweise FR4 Flex, sowie Leistungselektronik-Lösungen, z. B. das Inlay Board. Durch die stärkere Bündelung ihrer Kräfte bauen SCHWEIZER und MEIKO auf ihren jeweiligen Marktzugängen in Europa und Asien, ihre Technologie-Expertise und ihr Know-how bei Produktion und Prozessen auf, um globalen Kunden ein breites Produktportfolio anbieten zu können. Integriert in das Werk von MEIKO in Hanoi/Vietnam wird die gemeinsame Produktionslinie von der Infrastruktur der existierenden Fertigung profitieren. Dieses Werk produziert seit 2011 Leiterplatten und beschäftigt derzeit rund 1.200 Mitarbeiter. Die Produktion wird von den günstigen wirtschaftlichen Bedingungen profitieren, die Vietnam im Vergleich zu anderen etablierten asiatischen Ländern bietet. 'Nach der Gründung unserer Partnerschaft mit MEIKO im April 2009, einer engen und erfolgreichen Zusammenarbeit über die letzten drei Jahre sowie dem Aktientausch ist es ein logischer nächster Schritt, auf den wertvollen Erfahrungen von zwei leistungsstarken Partnern aufzubauen ', sagt Dr. Marc Schweizer, designierter Vizepräsident des Joint Venture und CEO der Schweizer Electronic AG. 'Während SCHWEIZER in Europa als Forschungs- und Entwicklungspartner für innovative Leiterplatten-Lösungen, insbesondere in den Segmenten Automobil und Industrie Anerkennung genießt, ist MEIKO ein etabliertes Unternehmen, welches vorwiegend Großserien-Produkte in den Bereichen Automobil und mobile Kommunikation anbietet. Daher sind wir überzeugt, dass unsere Kunden von dieser gestärkten Partnerschaft profitieren.' Über Schweizer: Die Schweizer Electronic AG ist ein globales 'best-in-class' Technologieunternehmen für die Herstellung von hochwertigen Leiterplatten, innovativen Lösungen und Dienstleistungen für Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Basierend auf anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz adressieren Produkte und Systeme von SCHWEIZER zentrale Herausforderungen im Bereich Leistungselektronik, Einbett-Technologie und Kostenreduktion und zeichnen sich durch Energie- und Umwelt schonende Eigenschaften aus. Das Unternehmen bietet im Geschäftsfeld Electronic zusammen mit seinen Partnern Contag GmbH und Meiko Electronics Co. Ltd. kosten- und fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an und beschäftigt in diesem Netzwerk insgesamt über 15.000 Mitarbeiter in Deutschland, Japan, China und Vietnam. Mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte SCHWEIZER im Geschäftsjahr 2011 (Ende Dezember) einen Umsatz von 105,4 Millionen Euro. Das im Jahr 1849 gegründete und von Familienmitgliedern geführte Unternehmen ist an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt (Tickersymbol 'SCE', 'ISIN DE 000515623') notiert. Weitere Informationen erhalten Sie von Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Telefon: 07422 / 512-213 Telefax: 07422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizer.ag Besuchen Sie uns im Internet: www.mehralsLeiterplatten.de Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 17.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-301 Fax: 07422-512-397 E-Mail: ir@schweizer.ag Internet: www.schweizer.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 197131 17.12.2012

DGAP-News: Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Joint Venture Schweizer Electronic AG: MEIKO und SCHWEIZER planen Joint Venture für Produktion von Leiterplatten in Vietnam 17.12.2012 / 10:00 =-------------------------------------------------------------------- Singapur, 17. Dezember 2012 - Die Schweizer Electronic Singapore Pte. Ltd., ein Unternehmen der Schweizer Group, und Meiko Elec. Hong Kong Co., Ltd., ein Unternehmen der Meiko Electronics Co., Ltd., planen ein Joint Venture mit dem Zweck zu gründen, die Produktion von Leiterplatten in Hanoi/Vietnam zu ermöglichen. Das Joint Venture wird seinen Firmensitz in Hong Kong haben und voraussichtlich Anfang 2013 starten. Die Aufnahme der Produktion in Vietnam ist für das dritte Quartal 2013 vorgesehen. Beide Unternehmen haben vereinbart, eine gemeinsame Produktionslinie für die Herstellung von Leiterplatten zu errichten, die für europäische Kunden der Segmente Automobil und Industrie bestimmt sind. Es ist geplant, sowohl Standard-Leiterplatten zu fertigen als auch Lösungen, die die Kosten eines Gesamtsystems reduzieren, wie beispielsweise FR4 Flex, sowie Leistungselektronik-Lösungen, z. B. das Inlay Board. Durch die stärkere Bündelung ihrer Kräfte bauen SCHWEIZER und MEIKO auf ihren jeweiligen Marktzugängen in Europa und Asien, ihre Technologie-Expertise und ihr Know-how bei Produktion und Prozessen auf, um globalen Kunden ein breites Produktportfolio anbieten zu können. Integriert in das Werk von MEIKO in Hanoi/Vietnam wird die gemeinsame Produktionslinie von der Infrastruktur der existierenden Fertigung profitieren. Dieses Werk produziert seit 2011 Leiterplatten und beschäftigt derzeit rund 1.200 Mitarbeiter. Die Produktion wird von den günstigen wirtschaftlichen Bedingungen profitieren, die Vietnam im Vergleich zu anderen etablierten asiatischen Ländern bietet. 'Nach der Gründung unserer Partnerschaft mit MEIKO im April 2009, einer engen und erfolgreichen Zusammenarbeit über die letzten drei Jahre sowie dem Aktientausch ist es ein logischer nächster Schritt, auf den wertvollen Erfahrungen von zwei leistungsstarken Partnern aufzubauen ', sagt Dr. Marc Schweizer, designierter Vizepräsident des Joint Venture und CEO der Schweizer Electronic AG. 'Während SCHWEIZER in Europa als Forschungs- und Entwicklungspartner für innovative Leiterplatten-Lösungen, insbesondere in den Segmenten Automobil und Industrie Anerkennung genießt, ist MEIKO ein etabliertes Unternehmen, welches vorwiegend Großserien-Produkte in den Bereichen Automobil und mobile Kommunikation anbietet. Daher sind wir überzeugt, dass unsere Kunden von dieser gestärkten Partnerschaft profitieren.' Über Schweizer: Die Schweizer Electronic AG ist ein globales 'best-in-class' Technologieunternehmen für die Herstellung von hochwertigen Leiterplatten, innovativen Lösungen und Dienstleistungen für Automobil-, Solar- und Industrieelektronik. Basierend auf anerkannter Technologie- und Beratungskompetenz adressieren Produkte und Systeme von SCHWEIZER zentrale Herausforderungen im Bereich Leistungselektronik, Einbett-Technologie und Kostenreduktion und zeichnen sich durch Energie- und Umwelt schonende Eigenschaften aus. Das Unternehmen bietet im Geschäftsfeld Electronic zusammen mit seinen Partnern Contag GmbH und Meiko Electronics Co. Ltd. kosten- und fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an und beschäftigt in diesem Netzwerk insgesamt über 15.000 Mitarbeiter in Deutschland, Japan, China und Vietnam. Mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte SCHWEIZER im Geschäftsjahr 2011 (Ende Dezember) einen Umsatz von 105,4 Millionen Euro. Das im Jahr 1849 gegründete und von Familienmitgliedern geführte Unternehmen ist an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt (Tickersymbol 'SCE', 'ISIN DE 000515623') notiert. Weitere Informationen erhalten Sie von Susanne Schorn Media & Communications Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Telefon: 07422 / 512-213 Telefax: 07422 / 512-397 E-mail: Communications@schweizer.ag Besuchen Sie uns im Internet: www.mehralsLeiterplatten.de Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 17.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Schweizer Electronic AG Einsteinstraße 10 78713 Schramberg Deutschland Telefon: 07422-512-301 Fax: 07422-512-397 E-Mail: ir@schweizer.ag Internet: www.schweizer.ag ISIN: DE0005156236 WKN: 515623 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 197131 17.12.2012

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.