Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2009

DGAP-News: SYSTAIC mit starkem Umsatz- und Gewinnwachstum im ersten Quartal 2009

systaic AG / Quartalsergebnis 14.05.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- * Umsatz von 3,5 Mio. Euro (Q1 2008) auf über 50 Mio. Euro gesteigert * Anstieg operatives Ergebnis auf 2,3 Mio. Euro (Q1 2008: -2,5 Mio. Euro) * Umsatz- und Ergebnisprognose mit 30 % Wachstum bestätigt Das Düsseldorfer Solartechnologie-Unternehmen systaic AG legte heute den Zwischenbericht zum ersten Quartal vor. Umsatz und Ergebnis liegen über den konzerninternen Prognosen. Der Konzernumsatz übertraf mit knapp über 50 Mio. Euro den Wert des Vorjahres (3,5 Mio. Euro) um ein Vielfaches. Das operative Ergebnis (EBIT) betrug 2,3 Mio. Euro (Q1 2008: -2,8 Mio. Euro). Die nachhaltig positive Entwicklung im Unternehmensbereich SYSTAIC Solarkraftwerke ist ein wesentlicher Grund für die gute Geschäftsentwicklung im Konzern. Der Umsatz erreichte 48,4 Mio. Euro und lag damit um ein Vielfaches über dem Vorjahreswert (Q1 2008: 0,2 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse im Segment SYSTAIC Energiedachsysteme sind saisonal bedingt im ersten Quartal niedrig. Sie betrugen 0,3 Mio. Euro und lagen unter dem Vorjahreswert (Q1 2008: 1,2 Mio. Euro). Die Automobilbranche strebt in zunehmendem Maße nach regenerativer Antriebsenergie für Elektro- und Hybridfahrzeuge. SYSTAIC ist derzeit weiterhin der einzige industrielle Anbieter von Fotovoltaiklösungen für PKW. Der Lage in der Automobilbranche und dem damit einhergehenden Nachfragerückgang nach Neufahrzeugen konnte sich aber auch der Bereich SYSTAIC Automotive nicht entziehen. Der Umsatz im ersten Quartal 2009 betrug in diesem Segment 1,4 Mio. Euro (Q1 2008: 2,2 Mio. Euro). Seit einigen Wochen werden jedoch wieder steigende Abrufzahlen verzeichnet, die für Mai und Juni 2009 bereits annähernd das Vorjahresniveau erreichen. Zahlreiche Entwicklungsaufträge lassen mittelfristig deutliches Wachstum erwarten. 'Im Gegensatz zu beinahe allen anderen Solarunternehmen vermarktet SYSTAIC keine Komponenten, sondern innovative Anwendungslösungen für Kunden', erläutert Michael Pack, Vorstandsvorsitzender der systaic AG. 'Daher profitieren wir im aktuellen Marktumfeld von den deutlichen Überkapazitäten der Hersteller und stark gesunkenen Preisen für Solarzellen und -module'. Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2009 können zum jetzigen Zeitpunkt bestätigt werden: Der Vorstand geht unverändert davon aus, den Umsatz um mindestens 30 % auf über 260 Mio. Euro bei einer operativen Marge von rund 7 % steigern zu können. Über SYSTAIC: Die systaic AG hat sich auf effiziente und zugleich ästhetische Solarstromlösungen spezialisiert: Strategisches Kernprodukt ist das zukunftsorientierte SYSTAIC Energiedach für Gebäude, ein vielfach ausgezeichnetes Energiesystem zur Erzeugung von Strom und Wärme. Mit dem Tochterunternehmen Webasto Solar GmbH ist SYSTAIC weltweit der einzige Serienproduzent von Fotovoltaikgeneratoren für Autodächer. Die Entwicklung und Installation fotovoltaischer Großkraftwerke, welche auch über die Tochtergesellschaft Enerparc realisiert werden, bildet einen weiteren Schwerpunkt des Portfolios. Zur systaic AG gehören die Tochtergesellschaften Enerparc AG, Düsseldorf, SERP Sistemas Energéticos de Portugal, Lda, systaic Americas Inc., Carlsbad, systaic France S.A.R.L., Paris, systaic Hellas MEPE, systaic Ibérica S.L.U., Barcelona, systaic Italia S.r.L. sowie systaic sourcing AG & Co., Düsseldorf, systaic Technologies GmbH, Düsseldorf, und Webasto Solar GmbH, Landsberg. Kontakt: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-29 a.zolke@systaic.com www.systaic.de 14.05.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

systaic AG / Quartalsergebnis 14.05.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- * Umsatz von 3,5 Mio. Euro (Q1 2008) auf über 50 Mio. Euro gesteigert * Anstieg operatives Ergebnis auf 2,3 Mio. Euro (Q1 2008: -2,5 Mio. Euro) * Umsatz- und Ergebnisprognose mit 30 % Wachstum bestätigt Das Düsseldorfer Solartechnologie-Unternehmen systaic AG legte heute den Zwischenbericht zum ersten Quartal vor. Umsatz und Ergebnis liegen über den konzerninternen Prognosen. Der Konzernumsatz übertraf mit knapp über 50 Mio. Euro den Wert des Vorjahres (3,5 Mio. Euro) um ein Vielfaches. Das operative Ergebnis (EBIT) betrug 2,3 Mio. Euro (Q1 2008: -2,8 Mio. Euro). Die nachhaltig positive Entwicklung im Unternehmensbereich SYSTAIC Solarkraftwerke ist ein wesentlicher Grund für die gute Geschäftsentwicklung im Konzern. Der Umsatz erreichte 48,4 Mio. Euro und lag damit um ein Vielfaches über dem Vorjahreswert (Q1 2008: 0,2 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse im Segment SYSTAIC Energiedachsysteme sind saisonal bedingt im ersten Quartal niedrig. Sie betrugen 0,3 Mio. Euro und lagen unter dem Vorjahreswert (Q1 2008: 1,2 Mio. Euro). Die Automobilbranche strebt in zunehmendem Maße nach regenerativer Antriebsenergie für Elektro- und Hybridfahrzeuge. SYSTAIC ist derzeit weiterhin der einzige industrielle Anbieter von Fotovoltaiklösungen für PKW. Der Lage in der Automobilbranche und dem damit einhergehenden Nachfragerückgang nach Neufahrzeugen konnte sich aber auch der Bereich SYSTAIC Automotive nicht entziehen. Der Umsatz im ersten Quartal 2009 betrug in diesem Segment 1,4 Mio. Euro (Q1 2008: 2,2 Mio. Euro). Seit einigen Wochen werden jedoch wieder steigende Abrufzahlen verzeichnet, die für Mai und Juni 2009 bereits annähernd das Vorjahresniveau erreichen. Zahlreiche Entwicklungsaufträge lassen mittelfristig deutliches Wachstum erwarten. 'Im Gegensatz zu beinahe allen anderen Solarunternehmen vermarktet SYSTAIC keine Komponenten, sondern innovative Anwendungslösungen für Kunden', erläutert Michael Pack, Vorstandsvorsitzender der systaic AG. 'Daher profitieren wir im aktuellen Marktumfeld von den deutlichen Überkapazitäten der Hersteller und stark gesunkenen Preisen für Solarzellen und -module'. Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2009 können zum jetzigen Zeitpunkt bestätigt werden: Der Vorstand geht unverändert davon aus, den Umsatz um mindestens 30 % auf über 260 Mio. Euro bei einer operativen Marge von rund 7 % steigern zu können. Über SYSTAIC: Die systaic AG hat sich auf effiziente und zugleich ästhetische Solarstromlösungen spezialisiert: Strategisches Kernprodukt ist das zukunftsorientierte SYSTAIC Energiedach für Gebäude, ein vielfach ausgezeichnetes Energiesystem zur Erzeugung von Strom und Wärme. Mit dem Tochterunternehmen Webasto Solar GmbH ist SYSTAIC weltweit der einzige Serienproduzent von Fotovoltaikgeneratoren für Autodächer. Die Entwicklung und Installation fotovoltaischer Großkraftwerke, welche auch über die Tochtergesellschaft Enerparc realisiert werden, bildet einen weiteren Schwerpunkt des Portfolios. Zur systaic AG gehören die Tochtergesellschaften Enerparc AG, Düsseldorf, SERP Sistemas Energéticos de Portugal, Lda, systaic Americas Inc., Carlsbad, systaic France S.A.R.L., Paris, systaic Hellas MEPE, systaic Ibérica S.L.U., Barcelona, systaic Italia S.r.L. sowie systaic sourcing AG & Co., Düsseldorf, systaic Technologies GmbH, Düsseldorf, und Webasto Solar GmbH, Landsberg. Kontakt: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-29 a.zolke@systaic.com www.systaic.de 14.05.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.