Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

DGAP-News: U.S. General Services Administration beauftragt Seesmart, Inc. mit umfassender Modernisierung der Beleuchtung - GSA senkt Kosten und verbessert die Effizienz mit einem Auftrag über 1,2 Millionen US-Dollar für Seesmart LEDs

07.09.2011
DGAP-News: Seesmart Holdings Inc. / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung U.S. General Services Administration beauftragt Seesmart, Inc. mit umfassender Modernisierung der Beleuchtung - GSA senkt Kosten und verbessert die Effizienz mit einem Auftrag über 1,2 Millionen US-Dollar für Seesmart LEDs 07.09.2011 / 09:00 =-------------------------------------------------------------------- Simi Valley, CA, USA - Die United States General Services Administration (GSA) hat die Produkte von Seesmart, Inc., Marktführer im Bereich Beleuchtung und Tochtergesellschaft von Seesmart Holdings, Inc. (Frankfurt: APF), für einen Auftrag im Wert von 1,2 Millionen US-Dollar für LED-Tubelights ausgewählt. Der Auftrag umfasst das bisher größte Auftragsvolumen für LED-Tubelights durch die GSA, deren aktuelles Beleuchtungsmodernisierungsprogramm 18 Gebäude in 2 US-Bundesstaaten umfasst. Die LED-Tubelights von Seesmart ersetzen hierbei die veralteten Leuchtstofflampen in den GSA-Gebäuden und verbessern somit umfassend die Beleuchtungsqualität sowie die Energieeffizienz und die Auswirkungen auf die Umwelt, wobei die GSA gleichzeitig auch ca. 400.000 US-Dollar an Energiekosten pro Jahr einspart. Die Produkte von Seesmart werden den Stromverbrauch der modernisierten Gebäude um 55% senken und die CO2-Bilanz der GSA um 2,5 Millionen Pfund pro Jahr verringern. Das aktuelle GSA-Projekt ist das letzte in einer langen Reihe von GSA-Aufträgen für Hersteller von Beleuchtungen. Innerhalb von 3 Jahren konnte Seesmart mehr als 100.000 LED-Tubelights an die GSA ausliefern. 'Die GSA benötigte ein Produkt 'Made in USA', das den hohen Ansprüchen für Qualität und Leistung gerecht wird', so Ray Sjolseth, Präsident von Seesmart, Inc. 'Darum haben sie Seesmart gewählt. Unsere Produkte bieten Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, hohe Effizienz und eine großartige Leistung.' Seesmart wird weiterhin mit der GSA in der Entwicklung von Beleuchtungslösungen für zukünftige Projekte zusammenarbeiten. 'Unsere früheren GSA-Projekte haben Erfolgsraten von mehr als 99% gezeigt. Die GSA weiß also, dass man sich dauerhaft auf Seesmart verlassen kann', so Ray Sjolseth. Über Seesmart Seesmart, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Seesmart Holdings, Inc., einem führenden Anbieter von LED-Komplettlösungen und jahrzehntelanger Erfahrung auf den Gebieten Forschung und Entwicklung sowie Herstellung und Vertrieb. Seesmart bietet eine umfangreiche Produktpalette, die sowohl den Ansprüchen kommerzieller als auch privater Kunden gerecht wird. Außerdem offeriert das Unternehmen seinen Kunden einen schnellen ROI, qualitativ hochwertige Produkte mit einer Garantielaufzeit von bis zu fünf Jahren, sofortige Energieeinsparungen und Nachrüstlösungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte www.seesmartled.de Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Absichten, Strategien und Meinungen bezüglich der Zukunft enthalten. Alle in diesem Dokument enthaltenen Aussagen basieren auf den der Geschäftsführung von Seesmart an dem entsprechenden Datum zur Verfügung stehenden Informationen. Tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheiten, die erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen können. Die Geschäftsführung übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung der Inhalte dieser Pressemitteilung bei Auftreten neuer Aspekte oder Gegebenheiten, die ggf. die zugrunde liegenden Fakten ändern. ** ENDE DER PRESSEMITTEILUNG ** Seesmart Holdings, Inc. (Frankfurt: APF) ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen, das zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Seesmart, Inc., einem Delaware-Unternehmen (zusammengenommen als "Seesmart" bezeichnet), im Bereich "Cleantech-/LED-Technologie" tätig ist. Firmensitz: Seesmart, Inc. 4139 Guardian Street Simi Valley, CA 93063, USA Tel: +1 877.578.2536 Fax: +1 888.239.0959 info@seesmartled.com www.seesmartled.com (englisch) oder www.seesmartled.de (deutsch) ISIN: CA8157841039 WKN: A1JFM8 Börsenplatz: Frankfurt, Open Market Investor Relations: Brooke Wagner ir@seesmartled.com Tel: +1.805.578.2536 Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 07.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- 138443 07.09.2011

DGAP-News: Seesmart Holdings Inc. / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung U.S. General Services Administration beauftragt Seesmart, Inc. mit umfassender Modernisierung der Beleuchtung - GSA senkt Kosten und verbessert die Effizienz mit einem Auftrag über 1,2 Millionen US-Dollar für Seesmart LEDs 07.09.2011 / 09:00 =-------------------------------------------------------------------- Simi Valley, CA, USA - Die United States General Services Administration (GSA) hat die Produkte von Seesmart, Inc., Marktführer im Bereich Beleuchtung und Tochtergesellschaft von Seesmart Holdings, Inc. (Frankfurt: APF), für einen Auftrag im Wert von 1,2 Millionen US-Dollar für LED-Tubelights ausgewählt. Der Auftrag umfasst das bisher größte Auftragsvolumen für LED-Tubelights durch die GSA, deren aktuelles Beleuchtungsmodernisierungsprogramm 18 Gebäude in 2 US-Bundesstaaten umfasst. Die LED-Tubelights von Seesmart ersetzen hierbei die veralteten Leuchtstofflampen in den GSA-Gebäuden und verbessern somit umfassend die Beleuchtungsqualität sowie die Energieeffizienz und die Auswirkungen auf die Umwelt, wobei die GSA gleichzeitig auch ca. 400.000 US-Dollar an Energiekosten pro Jahr einspart. Die Produkte von Seesmart werden den Stromverbrauch der modernisierten Gebäude um 55% senken und die CO2-Bilanz der GSA um 2,5 Millionen Pfund pro Jahr verringern. Das aktuelle GSA-Projekt ist das letzte in einer langen Reihe von GSA-Aufträgen für Hersteller von Beleuchtungen. Innerhalb von 3 Jahren konnte Seesmart mehr als 100.000 LED-Tubelights an die GSA ausliefern. 'Die GSA benötigte ein Produkt 'Made in USA', das den hohen Ansprüchen für Qualität und Leistung gerecht wird', so Ray Sjolseth, Präsident von Seesmart, Inc. 'Darum haben sie Seesmart gewählt. Unsere Produkte bieten Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, hohe Effizienz und eine großartige Leistung.' Seesmart wird weiterhin mit der GSA in der Entwicklung von Beleuchtungslösungen für zukünftige Projekte zusammenarbeiten. 'Unsere früheren GSA-Projekte haben Erfolgsraten von mehr als 99% gezeigt. Die GSA weiß also, dass man sich dauerhaft auf Seesmart verlassen kann', so Ray Sjolseth. Über Seesmart Seesmart, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Seesmart Holdings, Inc., einem führenden Anbieter von LED-Komplettlösungen und jahrzehntelanger Erfahrung auf den Gebieten Forschung und Entwicklung sowie Herstellung und Vertrieb. Seesmart bietet eine umfangreiche Produktpalette, die sowohl den Ansprüchen kommerzieller als auch privater Kunden gerecht wird. Außerdem offeriert das Unternehmen seinen Kunden einen schnellen ROI, qualitativ hochwertige Produkte mit einer Garantielaufzeit von bis zu fünf Jahren, sofortige Energieeinsparungen und Nachrüstlösungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte www.seesmartled.de Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Absichten, Strategien und Meinungen bezüglich der Zukunft enthalten. Alle in diesem Dokument enthaltenen Aussagen basieren auf den der Geschäftsführung von Seesmart an dem entsprechenden Datum zur Verfügung stehenden Informationen. Tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheiten, die erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen können. Die Geschäftsführung übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung der Inhalte dieser Pressemitteilung bei Auftreten neuer Aspekte oder Gegebenheiten, die ggf. die zugrunde liegenden Fakten ändern. ** ENDE DER PRESSEMITTEILUNG ** Seesmart Holdings, Inc. (Frankfurt: APF) ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen, das zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Seesmart, Inc., einem Delaware-Unternehmen (zusammengenommen als "Seesmart" bezeichnet), im Bereich "Cleantech-/LED-Technologie" tätig ist. Firmensitz: Seesmart, Inc. 4139 Guardian Street Simi Valley, CA 93063, USA Tel: +1 877.578.2536 Fax: +1 888.239.0959 info@seesmartled.com www.seesmartled.com (englisch) oder www.seesmartled.de (deutsch) ISIN: CA8157841039 WKN: A1JFM8 Börsenplatz: Frankfurt, Open Market Investor Relations: Brooke Wagner ir@seesmartled.com Tel: +1.805.578.2536 Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 07.09.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- 138443 07.09.2011

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.