Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2004 - 

Neues Operationszentrum

DHL baut globale IT-Infrastruktur aus

MÜNCHEN (CW) - DHL hat in Prag ein neues IT-Services-Center für den internationalen Datenverkehr eröffnet. Zusammen mit den beiden Zentren in den USA und Malaysia soll der tschechische Standort die globale IT-Infrastruktur des Express- und Logistikdienstleisters vervollständigen.

Das Prager IT-Zentrum soll die gesamte europäische Infrastruktur unterstützen und Sitz des globalen DHL-Managements für Informationstechnik werden. Es übernimmt die bisherigen IT-Funktionen an Standorten in Großbritannien und der Schweiz, deren Kapazitäten nach der Integration der Express- und Logistikaktivitäten in den Deutsche-Post-Konzern an ihre Grenzen gelangt sind. In den kommenden fünf Jahren werde die Post 500 Millionen Euro in den neuen Standort investieren, so Vorstandsvorsitzender Klaus Zumwinkel. 800 Mitarbeiter sollen dort bis zum Frühjahr 2005 ihre Arbeit aufnehmen.

Zumwinkel bezeichnet die Neueröffnung als einen wichtigen Schritt für die Entwicklung von DHL zum globalen Player. Die Verteilung der Operationszentren auf drei Zeitzonen soll die IT-Unterstützung aller Geschäftsaktivitäten weltweit und rund um die Uhr ermöglichen. (kf)