Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.1989

DHL-Fernost kauft IBM36 trotz Unix-As im Ärmel

KONG (IDG) - Auf Unix schwenkt der internationale Kurierdienst DHL Fernen Osten um. Der Wechsel steht im Einklang mit einer Unternehmensentscheidung des Jahres 1986 für dieses Betriebssystem.

Die DHL-Niederlassungen in den USA, Afrika and Großbritannien arbeiten bereits mit dem herstellerunabhängigen Betriebssystem. In Hongkong arbeitet das Unternehmen derzeit mit zwei IBM/36; eine dritte Anlage soll in diesem Jahr noch installiert werden. Im Zuge der Umstellung auf Unix, die im 4. Quartal beginnen soll, werden diese Systeme aber sukzessiv gegen Minis ausgetauscht.