Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1985 - 

Schneller Typenraddrucker mit erweitertem Zeichensatz:

Diablo verbreitert Serie 80

BORNHEIM (pi) - Ihre Typenraddrucker-Palette hat die Diablo Printing Systems jetzt nach oben hin erweitert: Die Serie 80 beinhaltet für Netzwerkumgebungen konzipierte schnelle Modelle.

Das erste Modell dieser Serie mit der Bezeichnung IF soll sich für den Einsatz in einer Netzwerkumgebung eignen, wobei es laut Diablo mehrere traditionelle Stand-alone-Drucker ersetzen könne. Wie schon das im Februar vorgestellte Modell D 25 ist die Serie 80 ebenfalls mit einem sogenannten All Purpose Interface (API) ausgestattet, das Diablo bereits in der Baureihe 630 ECS einsetzt. API faßt Diablo zufolge drei allgemeine Schnittstellen in einer Einheit zusammen und ermögliche durch seine Steckerkompatibilität den Anschluß des Druckers an beliebige Knoten innerhalb eines Netzwerkes. Dabei könnten separate Interfacemodule entfallen.

Als Standard ist das Gerät mit einer Doppelblattzufuhr ausgerüstet. Integriert ist auch ein Typenrad mit erweitertem Zeichensatz für die Text- und Datenverarbeitung. Das Typenrad selbst verfügt über 200 Zeichen, so daß beispielsweise auch Business-Grafiken erzeugt werden sollen.

Die Entwicklung einer bidirektionalen Kommunikation mit dem Hostrechner sollen die Bedienereingriffe auf ein Minimum reduzieren. Der Geräuschpegel beträgt laut Hersteller 58 dB(A), der Preis rund 10 000 Mark.

Informationen: Stoll EDV-Peripherie GmbH, Lessingstraße 30, 5203 Bornheim, Telefon: 0 22 22/10 17.