Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.1978 - 

Neu von Sperry Univac:

Dialog/Stapel-Kombination für Finanzbuchhaltung

SULZBACH (uk) - Eine neue Kombination zwischen Stapel- und Dialogverarbeitung bietet Sperry Univac mit seinem modular aufgebautem Programmsystem "Uniref/90" für die Finanzbuchhaltung.

Der Dialogverarbeitungsteil ermöglicht das direkte Erfassen und Prüfen von Buchungstransaktionen wie Rechnungseingang/-ausgang, Zahlungseingang/-ausgang oder Sachkontenbuchungen. Auch die Mahnvorschlagsdatei läßt sich im Dialog beliebig modifizieren. So können beispielsweise kurzfristige Mahnsperren gesetzt oder Mahnschreiben veranlaßt werden. Anlog dazu läßt sich beim automatischen Zahlungsverkehr mit Kreditoren die Zahlungsvorschlagsdatei im Dialog abfragen und um Zahlsperren, Aufnahme noch nicht fälliger Werte sowie Minderung von Beträgen verändern. Ferner können nicht nur die derzeitigen Kontensalden sondern auch die noch möglichen Kreditausschöpfungen sowie vorab disponierte Beträge per Bildschirm angezeigt werden. Auswertungen für den Bereich der Sachkonten wie Buchungsjournal, Kontenschreibung oder Summen- und Saldenbildung erfolgen dagegen bei "Uniref/90" im Stapelbetrieb. Das neue Univac-Fibu-Paket soll branchenneutral einsetzbar sein und die Anforderungen an die Grundsätze einer ordnungsgemäßen Speicherbuchführung erfüllen.

Information: Sperry Univac, Postfach 1110, 6231 Sulzbach/Taunus.