Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1976 - 

Dietz 60038 mit TSOS und Basic:

Dialog-System im Dezentralisierungs-Trend

MÜLHEIM - Unter der Typenbezeichnung 600/38 kündigte die Firma Dietz Computer-Systeme, Mülheim-Ruhr, das bisher leistungsfähigste Modell der Computer-Familie 600 an, die zunehmend auch für kommerzielle Aufgaben eingesetzt wird.

Das neue Dialog-Plattensystem verfügt über einen Arbeitsspeicher mit maximal 128 KB sowie eine Plattenspeicher-Kapazität von 60 bis 240 MB. Timesharing-Betrieb an bis zu 12 Bildschirm-Terminals ist möglich.

Das System 600/38 läuft unter dem Betriebssystem TSOS und ist somit software-kompatibel zu allen kleineren Modellen der Serie 600 von Dietz. Programmiersprache für die Neuheit ist Commercial-Basic.

An peripheren Geräten können angeschlossen werden: Maximal sechs Drucker, bis zu vier Magnetband-Laufwerke, Kartenleser, Streifenleser und -locher. Eine DFÜ-Schnittstelle ist vorhanden.

Kaufpreis des neuen System, mit insgesamt 120 MB Plattenspeicher und 32 KB Arbeitsspeicher: 228 000 Mark.

Informationen: Dietz Computer-Systeme, Solinger Str. 9, 433 Mülheim/Ruhr