Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neu auf dem OEM-Markt:


07.10.1979 - 

Dialogcomputer unter 70000 Mark

LANGENFELD (hö) - Für 69850 Mark bietet die Bremshey Computer GmbH & Co KG, Langenfeld, die Grundausstattung (64 KB, 10 Mio-Platte, ein Bildschirm) ihres neuen Dialogcomputersystems im OEM-Geschäft an. An der Entwicklung des bis zu 512 KB ausbaubaren Rechners haben die US-Hersteller Lear Siegler, Pertec, Control Data, Printronix, EDS und IPI mitgewirkt. Besonderer Wert wurde dabei - so Bremshey - auf die Betriebssoftware gelegt: Mit "IRIS Business Basic" und "Blis Cobol" soll eine größtmögliche Kompatibilität zu allen gängigen EDV-Systemen erreicht werden. Potentielle Bremshey-Kunden sind Software-Häuser, die auf dem Rechner ihre Anwendungssoftware konzipieren sollen.

Informationen: Bremshey Computer GmbH & Co KG, Hans-Gravener-Str. 155, 4018 Langenfeld