Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1981

Dialoggenerator für Mikrocomputer

BERLIN (pi) - Den ersten deutschen Dialoggenerator für Mikrocomputer bietet eigenen Angaben zufolge der Berliner Ingenieur Dr. F. W. Bruns (Büro für Datenverarbeitung) an. Die unter dem Namen "Diagen" konzipierte Basic-Software dient zur kodierfreien Erzeugung von Dialogprogrammen.

Diagen eigne sich besonders für die einfache kodierfreie Erstellung von Informationsdialogen, programmierten Lehrunterweisungen und Methodensteuerungen. Der Generator erfordere dabei mindestens einen 10-KB-RAM-Speicher sowie ein Diskettenlaufwerk. Nachdem der Benutzer die genaue Struktur (Text und Logik) eines Dialoges festgelegt habe könne er mit Hilfe von Diagen "in kürzester Zeit", so die Herstellerangaben, das gewünschte Programm erzeugen.

Informationen: Dr. Ing. F. W. Bruns, Nassauische Straße 58, 1000 Berlin 31.