Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1984 - 

Honeywell GmbH:

Dias direkt aus dem Bildspeicher

MAINTAL (pi) - Ihren digitalen Filmrecorder sowie ein Videohardcopy-Gerät mit RGB-Eingang zeigt die Honeywell GmbH, Maintal, auf der diesjährigen Camp in Berlin.

Für den Einsatz sowohl im Bereich der Geschäftsgrafik als auch in technisch-wissenschaftlichen Anwendungen wie Erdbeobachtung, Medizin, Biologie oder Geologie ist laut Honeywell der Filmrecorder QCR D4/2 geeignet. Dies Gerät beziehe anders als bisher bekannte Verfahren, bei denen für die Herstellung von Dias analoge Videodaten verwendet werden, seine Bildinformationen direkt über eine IEEE-488-Schnittstelle aus dem Bildspeicher des Rechnersystems. Damit werde eine Auflösung von 4096 mal 4096 Bildpunkten erreicht.

Informationen: Honeywell GmbH, Honeywellstraße, 6457 Maintal 1, Tel. 0 61 81/40 11