Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1981

Die Aktivitätsverlagerung auf elektronische Erzeugnisse führte bei der Triumph-Adler AG, Nürnberg, zu einer neuen Organisationsform. Somit wurden die bisherigen Vorstandsressorts aufgelöst und durch autarke, produktbezogene Geschäftsbereiche ersetzt. Mar

Die Aktivitätsverlagerung auf elektronische Erzeugnisse führte bei der Triumph-Adler AG, Nürnberg, zu einer neuen Organisationsform. Somit wurden die bisherigen Vorstandsressorts aufgelöst und durch autarke, produktbezogene Geschäftsbereiche ersetzt.

Martin Hebel übernahm den Geschäftsbereich "Systeme " (Büro- und Kleinstcomputer).

Hans J. Schüttlöffel zeichnet für den Sektor "Büromaschinen" (Schreibmaschinen und Elektronenrechner) .

Robert R. Hagy leitet den Be... "Royal" (Textsysteme und Kopiergeräte).

Ryal R. Poppa, Präsident der Pertec Computer Corporation, ist zuständig für den Geschäftsbereich "Pertec " (OEM-Produkte und DV-Systeme).

Otto Krauss übernahm den Bereich "Zubehör" (Organisationsmittel).

Hermann Scharold wurde verantwortlich für den Sektor "Grundfertigung" (Grundfertigung, Basistechnologie) eingesetzt.

Georg Glahn übernahm die Leitung des Zentralbereichs "Finanzen, Controlling, Planung, Revision und Organisation".

Heinz Kleeberg ist zuständig für den Zentralbereich "Übergreifende Entwicklung, Entwicklungskoordination und übergreifender Einkauf".

Richard L. Gehring, Corporate Executive Vice President und bisher gleichzeitig Präsident des Unternehmensbereichs Sperry Univac, übernimmt die Verantwortung für die gesamte strategische Planung der Sperry Corporation.

In dieser Funktion berichtet er direkt an J. Paul Lyet, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates und Chief Executive Officer.

Neuer Präsident von Sperry Univac wird Joseph J. Kroger, der bisher die Marketing & Services Division von Univac leitete. Kroger wird an Gerald G. Probst, Präsident und Chief Operating Officer der Sperry Corporation, berichten.

Hartwig Baumann (37) wurde vom Aufsichtsrat der deutschen NCR GmbH am 30. März 1981 zum ordentlichen Geschäftsführer bestellt. Baumann kam zusammen mit I.M. Angus, Vorsitzender der NCR-Geschäftsleitung zu dem Augsburger Unternehmen. Der in Deutschland gebürtige Jurist studierte an den amerikanischen Universitäten Citadel und Emory. 1969 trat er in den Rechtsbereich der NCR in Dayton ein.

Rolf W. Brugger und Heinrich Blume übernahmen die Geschäftsführung der kürzlich in Ettlingen gegründeten Interdata GmbH. Als OEM-Partner von Texas Instruments vertreibt die deutsche Tochter der Schweizer Interdata AG vor allem Dialog-Computer sowie entsprechende Anwenderprogramme.