Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Preiswerter 16-MHz-Prozessor 29005


23.02.1990 - 

Die AMD erweitert ihre 29K-RISC-Familie nach unten

MÜNCHEN (CW) - Für Anwendungen, für die geringe Kosten gefordert werden, hat die Advanced Micro Devices GmbH (AMD), München, einen RISC-Prozessor aus der 29000-Familie unter der Bezeichnung Am29005 in ihr Angebot aufgenommen.

Wie die übrigen Prozessoren der 29K-Serie mit 16, 20, 25 und 33 MHz Taktung ist auch der 29005 ein 32-Bit-Mikroprozessor mit Drei-Bus-Architektur. Er verfügt über eine Rechenleistung von 9 MIPS bei einer 16-MHz-Taktung.

Der Prozessor ist in bezug auf Anschlußkonfiguration und Software kompatibel zu den übrigen Mitgliedern der 29K-Familie und wird ebenfalls vom Programm "Fusion29K" unterstützt. Es bietet 29K-Benutzern Zugriffsmöglichkeiten auf Unterstützungs- und Entwicklungssoftware sowie Hardware-Tools.

Der 29005-Prozessor im 168poligen PQFP-Gehäuse (Plastic Quad Flat Pack) ist ab zweitem Quartal 1990 lieferbar. +

Informationen: AMD GmbH, Rosenheimer Straße 143b, 8000 München 80, Telefon 0 89/4 11 40