Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1990 - 

Kurs gibt Tips für die Phasen der SW-Entwicklung

Die Anwendung von Metriken verbessert Softwarequalität

FRANKFURT (CW) - Ein Seminar über Software-Metriken veranstaltet die Frankfurter Pergamon Infotech vom 6. bis 7. September 1990. Angesprochen sind Experten, die sich mit der Software-Entwicklung sowie der Produktionsumgebung beschäftigen.

Das Messen sowie die Verwendung klar definierter Metriken ist laut Pergamon Infotech für die effektive Bewertung von SW-Entwicklungsprozessen und -Produkten ebenso wichtig wie für die Abschätzung der beiden Kriterien Kosten und Pflegbarkeit. Nach Einschätzung des Frankfurter Seminarveranstalters nehmen viele Unternehmen nicht einmal einfache Messungen vor, um den Prozeß der SW-Bereitstellung zu kontrollieren und zu verbessern. Erschwerend komme hinzu, daß die Kosten für die Behebung eines Fehlers drastisch steigen, je später ein Fehler im Lebenszyklus entdeckt wird.

Qualität kann nach Auffassung des Seminarveranstalters einem fertigen Produkt nicht erst nachträglich hinzugefügt werden, sie muß vielmehr in den Entwicklungsprozeß einfließen. Daher seien einfache, aber effektive Metriken in allen Phasen des System-Lebenszyklus von weitreichender Bedeutung. Ferner erfordere eine Veränderung von Management- und Entwicklungstechniken auch die Weiterentwicklung des SW-Metrik-Programms.

Das Frankfurter Seminar soll eine detaillierte Analyse des Metrik-Einsatzes mit Blick auf folgende Zielvorgaben liefern:

- Steigerung der Softwarequalität

- Verbesserung des Entwicklungsprozesses,

- genauere Kontrolle

sowie

- Bereitstellung von Daten für das Management.

Wiederholt wird das Seminar am 8. und 9. November 1990 in Zürich.

Informationen: Pergamon Infotech, Friedrichstr. 15, 6000 Frankfurt/Main 1, Telefon 0 69/72 94 51.