Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.2016 - 

Tools für macOS Sierra und OS X

Die beste Gratis-Software 2016 für den Mac

Thomas Joos ist freiberuflicher IT-Consultant und seit 20 Jahren in der IT tätig. Er schreibt praxisnahe Fachbücher und veröffentlicht in zahlreichen IT-Publikationen wie TecChannel.de und PC Welt. Das Blog von Thomas Joos finden Sie unter thomasjoos.wordpress.com.
Diese kostenlosen Programme gehören auf jeden Mac: System-Tools, nützliche Erweiterungen und jede Menge weitere Freeware. Jetzt auch für macOS Sierra.
Gratis-Software, die auf keinem Mac fehlen sollte
Gratis-Software, die auf keinem Mac fehlen sollte
Foto: Sorapop Udomsri / Shutterstock.com

Die Softwareausstattung des Mac ist reichhaltig, mit OS X kommen Tools für (fast) jeden Zweck auf den Rechner. Seit September 2016 werden auch Desktops und Laptops aus Cupertino im Zuge des Updates auf macOS Sierra mit dem Sprachassistenten Siri beglückt – mehr als nur ein weiteres nützliches Tool. Doch lässt selbst diese reichhaltige Ausstattung Lücken, die sich aber mit kostenlosen Tools füllen lassen. Wir haben die besten zusammengetragen und aktualisieren die Liste fortlaufend.

Neu im September

The Unarchiver

Mit The Unarchiver können Mac-Anwender problemlos so gut wie jedes Archiv extrahieren. Das Tool ersetzt dabei das Bordmittel von macOS, das eben nicht alle gepackten Formate aufbekommt. The Unarchiver kann zwar selbst keine Archive erstellen, dafür aber alle maßgeblichen Archivierungsformate lesen und entpacken. Bekannte Formate sind zum Beispiel ZIP, ZIPX, Tar-GZip, Tar-BZip2 und RAR. Aber auch viele andere Formate kennt das Tool, das nicht nur auf der Seite des Entwicklers zur Verfügung steht, sondern auch im Mac App Store erhältlich ist.

BetterTouchTool – Touchpad verbessern

Mit dem Tool BetterTouchTool können Sie die Touchpads von Mac-Rechnern deutlich effizienter nutzen: Die Software fügt dafür weitere Gesten hinzu. Aber auch die Maus wird dank BetterTouchTool besser. Zusätzlich lassen sich noch Tastenkombinationen erstellen. Auch die Geschwindigkeit von Klicks lässt sich mit dem Tool anpassen. BetterTouchTool ist zwar leider nicht kostenlos, kann aber für Mac-Anwender, welche die Bedienung der Touchpads verbessern wollen einen echten Mehrwert bieten. Mit der Testversion lässt sich bereits ein guter Überblick verschaffen, was das Tool alles kann. Die Testversion bietet 45 Tage lang alle Funktionen.

Neu im August

Stellarium – 3D Planetarium

Stellarium bietet eine grafisch sehr ansprechend, fast fotorealistische Ansicht auf den Sternenhimmel. Die Gratissoftware zeigt eine umfassende Ansicht des Nachthimmels inklusive aller Sternbilder. Sie geben die Koordinaten des Ortes ein, von dem aus Sie den Nachthimmel sehen wollen. Im Anschluss können Sie die Perspektive anpassen und die Ansicht auch animiert ablaufen lassen. Auch die Tageszeit können Sie steuern. Wer gerne in die Sterne schaut, kommt um diese Standard-Software kaum herum. Hobby-Astronomen können Sie Sternbilder mit Grafiken anzeigen lassen. Beschriftungen, Verbindungen der Sternbilder und Grafiken lassen sich ein- und ausschalten. Die Bedienung ist sehr intuitiv. Das Tool bietet also vor allem eine realistische Darstellung des Nachthimmels. Neben macOS unterstützt die Freeware auch Windows und Linux.

Celestia – Virtuelle Reise durch das Weltall

Celestia ist eine kostenlose Anwendung, mit der Sie sehr ansprechend den Nachthimmel inklusive Sternbilder anzeigen können. Im Gegensatz zu Stellarium zeigt die Anwendung den Himmel aber nicht aus Sicht eines Beobachters auf der Erde an, sondern ermöglicht eine virtuelle Reise durch das All. Die Grafik ist ähnlich ansprechend wie Stellarium. Mit wenigen Mausklicks können Sie im Weltall navigieren, unser Sonnensystem durchfliegen und vieles mehr. Im Internet finden Sie zusätzliche Add-Ons, die Sie einbinden können. Auf diese Weise lassen sich auch verschiedene Objekte wie Marssonden einblenden. Sie können die Laufbahnen von Planeten verfolgen und mit der Maus navigieren. Die Reise lässt sich mit Screenshots oder Filmen auch aufzeichnen. Zusätzlich bietet das Programm viele Hinweise zu den besuchten Objekten.

PS4 Remote Play für Mac

Mit dem Gratistool Remote Play können Sie Spiele von der Playstation 4 auf den Mac streamen. Sie müssen die Software nur installieren und PS4 und Mac im gleichen Netzwerk betreiben. Dabei installieren Sie auf dem Mac eine PKG-Datei und verbinden den PS4-Controller einfach mit dem Mac.

PS 4 Remote
PS 4 Remote

Paint 2

Paint 2 ist ein einfach zu bedienendes Tool, mit dem Sie Ihre Bilder bearbeiten können. Paint versteht sich auf verschiedenste Formate. Die Freewareversion von Paint Pro hat zwar einige Einschränkungen, reicht für viele Bedürfnisse aber aus. Sie können damit Bilder drehen, Schatten und Reflektionen bearbeiten, Texte hinzufügen und vieles mehr. Das Tool ersetzt keine vollwertige Bildbearbeitung, sondern bietet Werkzeuge für die schnelle und einfache Bearbeitung von Bildern.

Paint 2
Paint 2

Time Machine Editor

Die Freeware Time Machine Editor lässt Einstellungen an der Time-Machine-Sicherung vornehmen. Ändern kann man damit zum Beispiel das Intervall und das Zeitfenster der Sicherung. Das Tool ändert praktisch keine Systemdateien und ist in wenigen Sekunden einsatzbereit.

Time Machine Editor
Time Machine Editor

arRsync (A Mac OS X frontend) - Open-Source-Sicherung für Mac OS X

arRsync kann Dateien und Verzeichnisse über mehrere Rechner hinweg synchronisieren. In den Einstellungen der Software geben Sie ein Quell- und ein Ziel-Verzeichnis an und legen danach fest, wie die Synchronisierung durchgeführt werden soll. Die Software kann die beiden Ordner miteinander abgleichen oder einfach das Quell-Verzeichnis auf das Ziel-Verzeichnis kopieren. Auch das Überschreiben von Dateien lässt sich steuern.

Arrsync
Arrsync

MacPass - Zugriff auf Keepass-Datenbank

Mit MacPass kann man auf dem Mac die KeePass-Datenbanken nutzen und Ihre Passworte auf dem Mac somit auch für Windows-Rechner und Smartphones mit iOS oder Android bereitstellen.

Macpass
Macpass

LastPass - Kennwörter zentral speichern

Die Freeware-Version von LastPass speichert Kennwörter zentral in einer Datenbank. Dabei bindet sich das Tool in Safari ein und lässt sich so vom Browser aus nutzen.

Lastpass
Lastpass

Dashlane - 1Password-Alternative

Dashlane ist eine kostenlose Datenbank für das Speichern von Kennwörtern und Zugangsdaten.

Dashlane
Dashlane

Datenverschlüsselung mit VeraCrypt

VeraCrypterstellt auf beliebigen Datenträger verschlüsselte Bereiche (Container) und mountet diese als Laufwerke. Der offizielle Nachfolger von TrueCrypt setzt jedoch die Open-Source-Lösung Fuse für seine Installation voraus.

Vera Crypt
Vera Crypt