Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.2011 - 

Apple vor Hewlett-Packard und Acer

Die besten Business-Notebooks

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Apple, HP und Acer liefern die besten Business-Notebooks. Das zeigt eine exklusive Auswertung von alaTest.

Was zeichnet ein Business-Notebook aus? Einen guten Bildschirm sollte es haben, eine ergonomische Tastatur, eine lange Akkulaufzeit und zudem noch energieeffizient sein. Zudem sollte es möglichst viele Schnittstellen besitzen. Das wichtigste Kaufkriterium aber ist die Zuverlässigkeit. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten des Testaggregators alaTest in einer exklusiven Auswertung für die ChannelPartner-Schwesterpublikation COMPUTERWOCHE. Die Erkenntnisse möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, lassen sie doch Rückschlüsse auf Ihre Kundschaft zu.

Doch welcher Hersteller hat die Nase vorn? Um diese Frage zu beantworten, haben die Experten von alaTest über 1700 Quellen weltweit nach Testberichten und Nutzerwertungen durchforstet und die Ergebnisse ausgewertet.

Die Sieger der Gesamtwertung

Das interessanteste Ergebnis: Apple siegt in der Gesamtwertung knapp vor den Business-Notebooks von Hewlett-Packard (HP) und Acer.

Lesen Sie auf den nächsten Seiten, wie die einzelnen Hersteller in den Kategorien Bildschirmqualität, Tastatur, Akkulaufzeit, Anschlüsse und Zuverlässigkeit abgeschnitten haben.