Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001 - 

Young Professional Nummer zwei erscheint am 16.03.2001

Die besten Informatikhochschulen

MÜNCHEN (CW) - Pünktlich zur CeBIT erscheint die zweite Ausgabe der CW-Schwesterzeitschrift Young Professional. Schwerpunkte sind diesmal eine Studie über die besten Informatikhochschulen sowie Porträts der beliebtesten Arbeitgeber - aus der Sicht von IT-Absolventen.

Die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe widmet sich den beliebtesten Arbeitgebern. Diese wurden in einer Umfrage vom Trendence-Institut für Personal-Marketing aus Berlin ermittelt. Über 2000 angehende Informatiker sollten sagen, bei wem sie am ehesten arbeiten würden. Young Professional porträtiert die ersten sechs Sieger.

Zudem werden die besten Informatikhochschulen ermittelt. Befragt wurden im Auftrag von CW und Young Professional 224 Personal- und Firmenchefs. Sie sollten sagen, mit welcher Hochschule sie am besten zusammenarbeiten und wo sie sich am stärksten engagieren. Darüber hinaus äußerten sie ihre Meinung etwa zum Praxisbezug, der Internationalität und der Qualität der Lehre an den wissenschaftlichen Einrichtungen.

Im Branchenschwerpunkt geht es um die Telekommunikationsindustrie, vor allem aber um die Frage, ob UMTS der erwartete Jobmotor sein wird, wie einige Experten hoffen. Von den Regionen ist diesmal das Ruhrgebiet an der Reihe, das dabei ist, sich vom Ballast der Altindustrien zu befreien, und immer mehr in Highthech investiert.

Weitere Themen sind unter anderem: Bericht über ein interkulturelles Training als Vorbereitung für einen USA-Arbeitsaufenthalt, neue Berufe in der IT, zahlreiche Unternehmensporträts, IT-Trends - und natürlich die Spieleseite.

Young Professional wendet sich in erster Linie an den Hightech-Nachwuchs, an Studenten, Hochschulabsolventen, aber auch an Umsteiger, die sich für das weite Themenspektrum Informationstechnik, Telekommunikation, Multimedia und Internet interessieren und in diesem Umfeld beruflich Fuß fassen wollen.

Zum Schluss noch eine Anmerkung in eigener Sache: Sie können Young Professional ein Jahr lang kostenlos abonnieren, am besten über unsere Website www.youngprofessional.de. Diese hält Sie auf dem Laufenden über alle IT-Karrierethemen, damit Sie auch zwischen den gedruckten Ausgaben immer gut informiert sind.