Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.1987

Die Börsen in Stockholm und Helsinki installieren in Kürze "Nonstop"-Computer des amerikanischen Herstellers Tandem für ihr Handels- und Informationssystem. Auch die Börsen in Oslo und Kopenhagen setzen Tandem-Rechner ein. Televerket, die staatliche schw

Die Börsen in Stockholm und Helsinki installieren in Kürze "Nonstop"-Computer des amerikanischen Herstellers Tandem für ihr Handels- und Informationssystem. Auch die Börsen in Oslo und Kopenhagen setzen Tandem-Rechner ein.

Televerket, die staatliche schwedische Telekommunikationsgesellschaft, nimmt auf nationale Interessen keine Rücksicht: Um 40 Prozent der Kosten sparen zu können, vergibt sie Aufträge über Glasfaserkabel nicht an Ericsson und Asea, sondern an japanische Konkurrenten.

Auch in Australien liefern sich Nixdorf und ICL ein Konkurrenzgefecht im Filial-Einzelhandel. Die Briten sicherten sich jetzt den Auftrag, die 47 Läden der Herrenausstatterkette Tony Barlow mit einem Warenwirtschaftssystem auszustatten. Barlow hatte bisher ICL-Kassen eingesetzt.

Die Organisatoren der Asiatischen Spiele in Peking haben sich bei einer Ausschreibung gegen Unisys entschieden. Der amerikanische Hardwarekonzern unterlag dem Generalunternehmer Electronic Data Systems Corp. (EDS), der nun die Hardware von einer Reihe von Anbietern beziehen wird, darunter Stratus, National Advanced Systems und Great Wall Computer Group Corp., ein chinesisches Unternehmen. Beim Feilschen sparten die Chinesen drei Millionen Dollar; EDS liefert seine Dienste zum großen Teil im Gegenzug für Werberechte in den Stadien, in denen die Asiatischen Spiele stattfinden werden.

Die Bank of China in Peking geht bei der Pheripherie den PCM-Weg. An die 17 IBM-4300-Mainframes des Geldinstituts werden nun mehrere hundert Terminals und Drucker sowie eine Anzahl von Multiplexern und Controllern von Memorex angeschlossen.

Die dänischen Postämter werden jetzt von Olivetti computerisiert. Während ihre deutschen Kollegen weiterhin mit Tinte und Stempel die Postgirobelege ausfüllen, bekommen die dänischen Postler in den 925 Postämtern des Landes insgesamt 2000 "intelligente Workstations" mit einem Gesamtwert von 28 Millionen Mark. Das Projekt soll Mitte 1991 abgeschlossen sein.