Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1988

Die Bolt Beranek Newman International Inc. verlor überraschend einen Kontrakt mit dem amerikanischen Gesundheitsministerium an einen kleinen Newcomer namens Intell Genetics Inc.. BBN hatte während der letzten fünf Jahre die genetische Datenbank aufgebaut

Die Bolt Beranek Newman International Inc. verlor überraschend einen Kontrakt mit dem amerikanischen Gesundheitsministerium an einen kleinen Newcomer namens Intell Genetics Inc.. BBN hatte während der letzten fünf Jahre die genetische Datenbank aufgebaut, in der 15 Millionen Datensätze über Desoxyribonukleinsäuren (DNS) gespeichert sind. Der neue Auftragnehmer Intell Genetics gehört zu 60 Prozent dem Ölmulti Amoco Corp.

Die französischen Benediktinerklöster werden künftig mit "Bruder Computer vom Orden Nixdorf" die heiligen Hallen teilen. Aufgebaut werden soll eine literarische Datenbank, die alle Werke verwaltet, die sich im Laufe von Jahrhunderten in den Bibliotheken aller französischen Benediktinerabteien angesammelt haben. In der im Nordwesten von Paris gelegenen Abtei werden bereits die ersten "Karteikarten" für jedes literarische Werk erstellt. Nixdorf Computer stattet derzeit die Klöster mit entsprechenden Rechnern aus.

Die Telettra SpA, Mailand, ein Unternehmen der Fiat-Gruppe in Turin, konnte zwei große Aufträge über die Lieferung von Telecom-Systemen mit den USA sowie Mexiko abschließen. Rund 20 Millionen Dollar macht die Vereinbarung aus, die die Italiener mit der amerikanischen Gesellschaft Telwes trafen. Geliefert werden Digital-Geräte und Radio-Telekommunikations-Systeme. Ebenfalls um Radio-Telecom-Systeme handelt es sich bei dem Kontrakt zwischen der mexikanischen Telefongesellschaft und Telettra.

Die belgische Kreditbank hat die amerikanische Electronic Data Systems (EDS) beauftragt, weltweit ihr System der elektronischen Datenverarbeitung zu gestalten.

Der Reise- und Tagungsservice der Beiersdorf AG wird in Ergänzung zu Start auch das Reservierungssystem Sabre einsetzen. Begründung: Bisher biete nur Sabre den direkten Anschluß an Fluggesellschaften wie KLM, British Airways, Pan Am, Air France oder Iberia.

In das sowjetische Kaufhaus Gum hält der Computer Einzug, um es in ein modernes, westlich geprägtes Einkaufszentrum zu verwandeln. Wie es heißt, wurden der finnische Hersteller Nokia, aber auch ein amerikanischer Hersteller mit dem DV-Projekt beauftragt, das die Installation von 250 automatischen Registrierkassen in Gums Zentrale und von 15 Kassen in anderen Filialen umfaßt.

Die Deutsche Bundespost erteilte der Kieler Hagenuk GmbH einen weiteren Auftrag über 24000 schnurlose Telefone des Typs Sinus 2. Sie sollen im Laufe des kommenden Jahres ausgeliefert werden.

Die Waseda Universität, eine der größten privaten Hochschulen Japans, orderte 100 Workstations der Typen DN3000 und DN4000 von Apollo Computer. Die Rechner, die im Forschungsbereich zum Einsatz kommen werden, sollen den IBM-Mainframe 3090 entlasten. Der Auftrag hat einen Wert von zwei Millionen Dollar.

Chrysler, amerikanischer Automobilkonzern, vergab einen Großauftrag über insgesamt 181 intelligente Grafikarbeitsplätze der Modellreihe "Cyber 910" an die Control Data Corp. in Minneapolis. Die bestellten Workstations im Gesamtwert von mehr als zehn Millionen Dollar sollen in dem Technical Computer Center von Chrysler in Highland Park/Michigan installiert und in der Entwicklung und der Fertigung eingesetzt werden.